Skip to main content

Tottenham Hotspur gegen Manchester City: Aufstellungen, Wetten, Livestreams

Foto: Tottenham Hotspur gegen FC Chelsea/Imago/Focus Images

Es ist das Topspiel in der Premier League, nicht nur von der Anstoßzeit am Samstag, den 14.04.2018, her, sondern auch von den Teams, die sich darin duellieren. Nach dem bitteren Aus in der CL gegen den FC Liverpool will Manchester City nun wenigstens die Meisterschaft in der Premier League klarmachen. Allerdings ist das in dieser Partie bei den Tottenham Hotspur nur bei einem Sieg möglich und auch nur dann, wenn Verfolger Manchester United patzt. Wo kann man dieses eventuelle Meisterspiel Manchester City – Tottenham Hotspur live sehen? Wie sollte man am besten darauf wetten? Und wie werden die beiden Teams auflaufen?

Vermutliche Aufstellungen bei Tottenham – Manchester City

Tottenham Hotspur

Nur ein Spieler fällt bei den Gastgebern verletzt aus. Dies ist Harry Winks. Ansonsten kann Trainer Mauricio Pochettino aus dem Vollen schöpfen, was wohl zu folgender Aufstellung führen wird:

Hugo Lloris – Serge Aurier, Davinson Sanchez, Jan Vertonghen, Ben Davies
– Mousa Dembele, Eric Dier, Christian Eriksen, Dele Alli, Son Heung-Min
– Harry Kane

Manchester City

Einziger Ausfall beim Team von Pep Guardiola: Benjamin Mendy. Ansonsten sind beim Trip nach London im Wortsinne alle Mann an Bord, um vielleicht dort die Meisterschaft mit dieser Startelf einzufahren.

Ederson – Kyle Walker, Vincent Kompany, Nicolas Otamendi, Fabian Delph – Kevin de Bruyne, Ilkay Gündogan, David Silva – Raheem Sterling, Sergio Aguero, Leroy Sané

Die besten Wetten auf Tottenham Hotspur – Manchester City

Trotz der Niederlage zuletzt gegen den FC Liverpool, bleibt es dabei, dass Manchester City erst 2 von schon 32 Ligapartien verloren hat. Mit der Wette „Doppelte Chance“ in der Ausprägung „X2“ wäre man hier auf der relativ sicheren Seite. Drei Spiele in Folge hat Manchester City aktuell gesammelt. Eine vierte in Folge wäre unglaublich unwahrscheinlich.

Doch dann ist da auch die Heimstärke von Tottenham, das auch erst eine Partie im eigenen Stadion in dieser Saison verloren hat, zudem in 15 Heimspielen nur 9 Gegentore kassierte, weniger sogar als eben jenes Manchester City in Heimspielen. Noch weniger Gegentreffer kassierte nur Manchester United mit deren 7, aber dort ist ja auch José Mourinho Trainer. Was sich aus diesem Wert aber als kluge Wette ergeben könnte: Manchester City erzielt nicht mehr als 2 Tore in dieser Partie, obwohl ihr Gesamtschnitt in der Premier League in dieser Saison bei 2,81 liegt, sie also in vielen Spielen mehr als 2 Tore erzielten und im Schnitt auch. Nicht aber bei den Tottenham Hotspur, würden wir als Wette vorschlagen.

Tottenham – Manchester City live im TV sehen

Im deutschen Raum besteht nur eine Möglichkeit, dieses Spitzenspiel der Premier League live zu sehen. Diese ist bei DAZN zu finden, dem Livestreaming-Dienst für Sport. Um 20.45 Uhr deutscher Zeit beginnt die Übertragung von Tottenham Hotspur – Manchester City auf DAZN, für nur 9,90 Euro für den gesamten Monat ist man schon dabei, kann dann natürlich auch den gesamten restlichen Monat den Live-Sport bei DAZN genießen. Das Plus bei dieser Live-Übertragung von DAZN aus der Premier League ist, dass die Kommentatoren zwar weniger bekannt sind, dafür aber umso kenntnisreicher kommentieren. Dann wird das Spiel Tottenham Hotspur – Manchester City im Livestream auf jeden Fall zum Genuss.

Tottenham Hotspur gegen Manchester City: Aufstellungen, Wetten, Livestreams
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

82 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X