Skip to main content

Tottenham Hotspur: Pochettino genießt den Druck, der auf ihm und dem Team liegt

Tottenham geht mit der 0:2 Niederlage gegen Arsenal im Hinterkopf in das Champions League Spiel gegen Borussia Dortmund (heute, 20:45 Uhr). Damit ist es in der Premier League sehr eng geworden um Kampf um die ersten vier Tabellenplätze. Für Coach Mauricio Pochettino kein Grund, jetzt den Kopf in den Sand zu stecken, im Gegenteil: „Wir müssen jetzt weitermachen und für Borussia Dortmund bereit sein. Wir haben zwar bereits die nächste Runde erreicht, aber wir wollen gewinnen und damit das schlechte Ergebnis vom Wochenende relativieren.“

Foto: Imago/DeFodi

Peter Bosz hofft trotz der schlechten Phase auf ein gutes Spiel seiner Mannschaft

Pochettino freut sich über die hohe Erwartungshaltung an sein Team: „Es wird jetzt erwartet, dass wie sowohl die Champions League, als auch die Premier League gewinnen. Ich bin sehr glücklich über diesen Druck und auch über die Kritik. Das bedeutet, die Leute erwarten mehr von uns. Wir wissen, dass wir uns in allen Aspekten weiterentwickeln konnten.“ Sein Gegenüber bei Borussia Dortmund, Peter Bosz, steht unter viel größerem Druck: „Jeder denkt, wir können dieses Spiel nicht gewinnen, weil wir uns in einer schlechten Phase befinden. Aber vielleicht können wir trotzdem ein tolles Spiel abliefern und alles ein wenig in ein besseres Licht darstellen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X