Der irische Fußball und vor allem Derry City müssen den nächsten Schock verarbeiten. Denn der Kapitän der aktuellen Mannschaft von Derry City ist tot. Der gerade einmal 27 Jahre alte Ryan McBride vom irischen Erstligisten wurde am gestrigen Sonntag tot in seinem Haus aufgefunden. Mehreren Berichten zufolge wurde McBride leblos im Schlafzimmer gefunden. Dabei hatte der Innenverteidiger am Samstag beim 4:0 gegen Drogheda United in der ersten irischen Liga noch auf dem Platz gestanden.

Ryan McBride zweiter schrecklicher Verlust von Derry City innerhalb kurzer Zeit

Derry City selbst hat sich bislang zum Tod des Kapitäns nicht geäußert. Doch mehrere Medien in Großbritannien berichteten von dem Todesfall. Zudem gibt es auch schon eine offizielle Mitteilung vom Verband in Irland sowie von der Gewerkschaft der Fußballer. Informationen zur genauen Todesursache liegen noch nicht vor. Der 27 Jahre Ryan McBride ist der zweite schreckliche Verlust für Derry City innerhalb kurzer Zeit. Denn im vergangenen Jahr verlor Klub-Legende Mark Farren seinen Kampf gegen den Krebs im Alter von 33 Jahren.