Skip to main content

Trainer Dirk Lottner steht beim Regionalligisten 1. FC Saarbrücken vor neuem Rekord

Am vergangenen Spieltag gewann der unangefochtene Tabellenführer der Regionalliga Südwest mit 2:1 bei den Stuttgarter Kickers. Dies war bereits das 21. Spiel des 1. FC Saarbrücken in Serie, welches dieser nicht verlor. Dies alles geschah unter der Leitung von Trainer Dirk Lottner, der damit den bisherigen Vereinsrekord des 1. FC Saarbrücken an Spielen ohne Niederlage in Folge einstellte. Damals war Jürgen Luginger Trainer gewesen, der im Jahr 2012 dasselbe Kunststück mit seinen Spielern hinlegte. Sollte die Mannschaft von Dirk Lottner auch im nächsten Spiel nicht verlieren – Gegner ist Wormatia Worms – wäre Lottner der alleinige Rekordhalter in dieser Hinsicht.

Aufstieg das wichtigere Ziel als dieser Rekord

Dirk Lottner bleibt aber angesichts des wahrscheinlichen neuen Rekords höflich und bescheiden.

“Der Rekord unter Jürgen Luginger ist natürlich von anderer Wertigkeit, weil er noch in der 3. Liga stattfand.”

Genau dahin möchte der 1. FC Saarbrücken wieder zurück. Da kommt eine solche Erfolgsserie natürlich ziemlich gelegen. In der Liga hat man nur noch einen Gegner zu fürchten: die eigene Nachlässigkeit. Der Vorsprung ist so groß, dass der 1. FC Saarbrücken wohl schon einige Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft wird feiern können – und damit den Einzug in die Playoffs für den Aufstieg in die 3. Liga.

Allerdings muss dafür die Konzentration hoch gehalten werden. Gelingt das, dürfte auch das Erreichen des neuen Rekords im Spiel gegen Wormatia Worms keine große Schwierigkeit mehr bedeuten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X