Skip to main content

Trainer Jens Härtel noch nicht mit seinem FC Magdeburg zufrieden

Es stehen noch insgesamt vier Trainingseinheiten auf dem Programm, ehe die Spieler des FC Magdeburg am kommenden Samstag gegen den SC Fortuna Köln in der 3. Liga wieder um Punkte kämpfen. „Die Vorbereitung verlief holprig“, so Abwehrspieler Christopher Handke, denn auch die letzten beiden Testspiele am vergangenen Wochenende wurden nicht zufriedenstellend beendet.

Niederlage gegen Cottbus

Am Samstag gab es eine 0:2 Niederlage in Cottbus, die vor allem beim Trainer Jens Härtel ihre Spuren hinterließ: „Das war nicht ausreichend, gerade in der ersten Halbzeit“. Härtel bemängelte vor allem die Einstellung seiner Spieler. Besonders schlimm: Es lief genau die Startelf auf, die auch gegen Köln die ersten Punkte des Jahres einfahren soll. Mit einem veränderten Kader ging es dann am vergangenen Sonntag unter Ausschluss der Öffentlichkeit zum VfL Wolfsburg, wo gegen die U23 gekickt werden sollte.

In Wolfsburg nur ein 2:2

Die Ostdeutschen lieferten aber wieder eine enttäuschende Vorstellung ab und kehrten mit einem 2:2 aus Niedersachsen heim. Und das, obwohl Magdeburg gegen den Regionalligisten zunächst mit 2:0 geführt hatte. Die frühen Tore machten Florian Kath (6.) und Maurice Exslager (12.). Noch vor der Pause gab es jedoch das 1:2 durch den Wolfsburger Profi Maximilian Arnold, der sich in der zweiten Garde des Bundesligisten nach überstandener Verletzung Spielpraxis holen soll. Marcel Stutter konnte dann in der 77. Minute noch den Ausgleich erzielen. VfL-Trainer Rüdiger Ziel gab später zu, dass die Gäste gut begonnen hatten, sein Team in der zweiten Spielhälfte aber das spielbestimmende war. „Unter der Woche liegt noch viel Arbeit vor uns“, sagte Kapitän Marius Sowislo. Torjäger Christian Beck unterstrich, dass „wir wissen, worauf es ankommt. Wir wollen schnellstmöglich 45 Punkte holen“. Es müssen jetzt die richtigen Lehren aus diesen beiden Niederlagen gezogen werden.
Foto:Steven Schaap

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X