Skip to main content

Trainingsauftakt beim Hamburger SV mit Lasogga

Der Hamburger SV hat mit dem Training und damit mit den Vorbereitungen auf die erste Zweitligasaison in der Geschichte des Vereins begonnen. Cheftrainer Christian Titz konnte jedoch nicht alle Spieler zum Auftakt begrüßen: Alen Halilovic (war an UD Las Palmas ausgeliehen), Walace und Kyriakos Papadopoulos haben noch Sonderurlaub bis zum 2. Juli, auch die beiden Nationalspieler Bobby Wood und Mergim Mavraj dürfen sich noch etwas länger erholen. Bei der Weltmeisterschaft in Russland sind hingegen noch Albin Ekdal (Schweden), Filip Kostic (Serbien) und Gotoku Sakai (Japan).

Papadopoulos, Wood, Halilovic, Walace und Kostic sollen verkauft werden

Es stellt sich jedoch die berechtigte Frage, wen von den genannten Spielern Titz überhaupt wird begrüßen können. Denn die Personalplanungen laufen auf Hochtouren. Die Verkaufskandidaten von Sportchef Ralf Becker sind demnach Papadopoulos, Wood, Halilovic, Walace und Kostic. Allerdings wird über deren Schicksal erst nach der Weltmeisterschaft entschieden. Dabei wäre der Grieche sicherlich ein willkommener Führungsspieler, doch aus finanziellen Gründen wäre ein Verkauf für den HSV die bessere Alternative. Zunächst also muss sich Titz mit einem vorläufigen Kader begnügen.

Lasogga kann die 2. Liga

Zum Auftakt waren auch die neuen Spieler sowie die Rückkehrer dabei: Christoph Moritz, den der HSV aus Kaiserslautern holte, Manuel Wintzheimer (Bayern München) und David Bates (Glasgow Rangers). Und natürlich Mittelstürmer Pierre-Michel Lasogga, der in der vergangenen Saison an den englischen Zweitligisten Leeds United ausgeliehen war. Der 26-jährige erzielte auf der Insel in 31 Spielen zehn Tore – 2. Liga, das kann Lasogga also schon mal ganz ordentlich. Beim Trainerteam hat es ebenfalls Veränderungen gegeben: Andre Kilian vom Regionalliga Aufsteiger FC Homburg ist jetzt als Assistent dabei. Der 31-jährige war bereits in Australien aktiv und im Nachwuchsbereich des FC Schalke 04.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X