Skip to main content

Transfer perfekt: Sokratis wechselt vom BVB zum FC Arsenal

Foto: Sokratis/Imago/DeFodi

Was schon seit lange als sicher galt, ist nun endgültig offiziell: Sokratis wechselt von Borussia Dortmund zum FC Arsenal. Den Transfer des Innenverteidigers haben die Schwarz-Gelben am Dienstagabend offiziell bestätigt. In London wird der 30-Jährige mit einem „langfristigen“ Vertrag ausgestattet. Sein Arbeitspapier beim BVB, für die er fünf Jahre spielte, wäre im nächsten Jahr ausgelaufen. Somit darf sich Dortmund über eine Ablöse freuen, die dem Vernehmen nach 17 Millionen Euro betragen soll. „Wir wünschen Papa für den weiteren Verlauf seiner Karriere nur das Allerbeste und danken ihm für seinen langjährigen Einsatz im schwarzgelben Trikot“, teilte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Sokratis trifft alte Weggefährten bei Arsenal

Der Sokratis-Wechsel zum FC Arsenal gilt schon seit Wochen als perfekt, allerdings haben beide Klubs wegen buchhalterischer Gründe den Deal erst jetzt eingetütet. Bei den Nordlondonern wird der griechische Abwehrhüne nicht nur Teamkollege von Mesuz Özil, sondern mit Mittelfeldakteur Henrikh Mkhitaryan und Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang auch auf zwei alte Bekannte aus gemeinsamen BVB-Zeiten treffen. Sokratis sei einer der Wunschspieler von Neu-Trainer Unai Emery.

Borussia Dortmund hatte den 1,86 Meter großen Rechtsfuß 2013 für 9,9 Millionen Euro von Werder Bremen geholt, seitdem absolvierte Sokratis 198 Pflichtspiele für die Westfalen und gewann 2017 den DFB-Pokal. Der BVB hat mit Abdou Diallo vom 1. FSV Mainz bereits einen potentiellen Nachfolger für den scheidenden Abwehrchef verpflichtet.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X