Skip to main content

Trotz Düsseldorf-Pleite: 1. FC Kaiserslautern sieht positive Ansätze

Foto: 1. FC Kaiserslautern-Fortuna Düsseldorf/Imago/Ulmer

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Eigentlich kann sich der 1. FC Kaiserslautern – zumal in Heimspielen – keine Niederlagen wie die gestrige 1:3-Pleite gegen Fortuna Düsseldorf mehr erlauben. Nicht weniger als 10 Punkte Rückstand hat man bereits allein auf den Relegationsrang, wenn auch bei einer Partie weniger als die Konkurrenz. Dennoch sahen Spieler und Verantwortliche am Samstag im Fritz-Walter-Stadion auch Anlass zu ein wenig positiven Gedanken. Grund dafür: das neu gebildete Zentrum der Abwehr der “Roten Teufel”. Jan-Ingwer Callsen-Bracker wurde in der Winterpause vom FC Augsburg ausgeliehen, sorgt trotz dreier Gegentore für neue Stabilität.

Callsen-Bracker im Zusammenspiele mit Correia

In Zusammenarbeit mit Marcel Correia überzeugte Callsen-Bracker in dieser Partie in der Innenverteidigung und holte sich direkt ein Lob von Sportdirektor Boris Notzon ab:

“Die defensive Stabilität muss der Anker sein. Wenn wir den Klassenerhalt noch schaffen wollen, müssen wir hinten gut stehen. Das tun wir gerade.”

Denn die drei Gegentore kamen nicht zuletzt deshalb zustande, weil die Lauterer länger in Unterzahl spielen mussten. Das wird in den zukünftigen Partien nur selten der Fall sein. Dann kann Callsen-Bracker tatsächlich eine Art zentrale Stütze sein, an der sich die restliche, reichlich unerfahrene Mannschaft aufrichten könnte. Dazu waren auch die ersten 45 Minuten bei Darmstadt 98 vor dem Spielabbruch sehr überzeugend. Zum Zeitpunkt von Jeff Strassers Schwächeanfall hatte es 0:0 gestanden, als die Lauterer auswärts quasi nichts an Chancen des Gastgebers zuließen. Knüpft man an diese Leistungen an, sollte der eine oder andere Punkt noch dabei herausspringen. Allerdings müssten es schon ganz schön viele davon sein, um den 1. FC Kaiserslautern noch vor dem Abstieg zu bewahren. Zumindest an der Innenverteidigung der Rückrunde wird es dann wohl nicht gelegen haben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X