Skip to main content

Trotz Fan Revolte: Arsenal vertagt Entscheidung zu Wenger auf das Ende der Saison

Der FC Arsenal will die Entscheidung darüber, ob Arsene Wenger auch in der kommenden Saison noch das Traineramt bekleiden wird, erst nach der laufenden Spielzeit klären. Daran können offenbar auch die offenen und feindseligen Proteste vieler Fans nach der 0:3 Niederlage am vergangenen Montag gegen Crystal Palace nichts ändern. Der Klub will den erfolgreichsten Trainer der Vereinsgeschichte nicht einfach hinauswerfen. Wenger will immer noch kämpfen und die Mannschaft weiterhin inspirieren, um die größte Krise seiner Amtszeit zu überstehen. Außerdem ist Vereinsboss Ivan Gazidis offenbar momentan dabei, das Umfeld um Wenger komplett umzubauen.

Der FA-Cup als letzte Chance

Der Torwarttrainer Gerry Peyton, Fitness Trainer Tony Colbert und Chefscout Steve Rowley stehen wohl unter Beobachtung und zur Diskussion, auch werden gerade Kandidaten für den Posten des Sportdirektors gesucht, während auch die Nachwuchsabteilung einen neuen Chef bekommen soll. Es sieht aber trotzdem danach aus, als hänge das Schicksal von Arsene Wenger an den letzten acht Ligaspielen der Saison sowie dem Halbfinale im FA-Cup gegen Manchester City. Sollten die Gunners dieses Spiel allen Erwartungen zum Trotz gewinnen können, würde das Finale gegen Chelsea oder Tottenham warten, was der Mannschaft die Möglichkeit gebe, die bisher verkorkste Saison mit einem Titel zu beenden. Es wäre der siebte FA-Cup Titel für Wenger, ein absoluter Rekord. Doch wahrscheinlicher ist es, bei der gegenwärtigen Form des Teams, dass sie das Halbfinale verlieren und den Sieben-Punkte-Rückstand auf Rang vier nicht mehr werden aufholen können.

Foto:ymphotos / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X