Skip to main content

TSG 1899 Hoffenheim – Hertha BSC: Die voraussichtliche Startelf auf beiden Seiten

Am Sonntag findet im Rahmen des vierten Spieltages der Bundesliga die Partie zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und Hertha BSC statt. Beide Mannschaften waren in der Woche bereits im Europapokal gefordert. Hoffenheim verlor überraschend gegen SC Braga und Hertha BSC kam gegen gegen Athletic Bilbao nicht über ein torloses Remis hinaus. Ob sich die Belastungen in der Woche und die enttäuschenden Ergebnisse auch auf die zu erwartenden Startaufstellungen am Sonntag bemerkbar machen werden? Wir haben die möglichen Startformationen der beiden Mannschaften etwas genauer unter die Lupe genommen.

Foto: Imago/Foto2press

Die voraussichtliche Startelf bei der TSG 1899 Hoffenheim

Die Frage nach der Rotation stellt sich natürlich immer, wenn eine Mannschaft zwei englische Wochen hintereinander überstehen muss. Im Falle der TSG müssen wir dabei noch berücksichtigen, dass sowohl Mark Uth als auch Ermin Bicakcic als angeschlagen gelten und ihr Einsatz gegen Hertha BSC noch nicht klar ist. Statt Mark Uth könnten wir uns Sandro Wagner in der Offensive vorstellen, er fehlte sowohl gegen Bremen als auch gegen Bayern, spielte jedoch gegen Braga. Für Bicakcic könnte sicherlich Havard Nordtveit wieder eine Chance bekommen, er stand sowohl gegen Bremen als auch gegen Bayern in der Startelf. Ansonsten wird Kevin Vogt in der Innenverteidigung wieder zurückkehren – der restliche Kader sollte nicht weiter überraschen. Hier die von uns vermutete Startelf für die Partie am Sonntag:

  • Tor: Oliver Baumann
  • Abwehr: Havard Nordtveit, Kevin Vogt, Benjamin Hübner
  • Mittelfeld: Pavel Kaderábek, Kerem Demirbay, Dennis Geiger, Nadiem Amiri, Steven Zuber
  • Sturm: Sandro Wagner, Andrej Kramaric

Die voraussichtliche Startelf bei Hertha BSC

Davie Selke ist zwar auf einem guten Weg, doch da er noch immer nicht ins Mannschaftstraining zurückgekehrt ist, ist eine Rückkehr in die Startelf derzeit eher unwahrscheinlich. Somit werden Mathew Leckie, Vedad Ibisevic und Salomon Kalou die Offensive gegen Hoffenheim bilden – drei Spieler, die jederzeit Tore schießen können. Auch sonst erwarten wir wenig Bewegung in der Startelf. Rune Jarstein ist die Nummer eins im Tor und wird dies auch gegen die TSG sein, in der Abwehr wird der Trainer auf die bewährte Viererkette aus Mitchell Weiser, Sebastian Langkamp, Karim Rekik und Marvin Plattenhardt zurückgreifen. Im Mittelfeld werden Per Ciljan Skjelbred, Vladimir Darida und Niklas Stark die Fäden in der Hand halten. Hier die von uns vermutete Startaufstellung für das Spiel am Sonntag:

  • Tor: Rune Jarstein
  • Abwehr: Mitchell Weise, Sebastian Langkamp, Karim Rekik, Marvin Plattenhardt
  • Mittelfeld: Per Ciljan Skjelbred, Vladimir Darida, Niklas Stark
  • Sturm: Mathew Leckie, Vedad Ibisevic, Salomon Kalou

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X