Skip to main content

TSG 1899 Hoffenheim ohne Lukas Rupp nach Portugal: Hüftprobleme

Die TG 1899 Hoffenheim tritt am Donnerstag zum Schicksalsspiel beim FC Porto an. Geht das Spiel verloren, können sich die Kraichgauer wohl von ihrem Traum vom Weiterkommen in der Europa League verabschieden. Bei einem Sieg hat die Mannschaft hingegen noch alle Chancen, die Runde der letzten 32 Mannschaft zu erreichen. Allerdings wird das Team dies ohne Lukas Rupp tun müssen. denn der 26-jährige tritt die Reise nach Portugal nicht an, wie die TSG über Twitter verlauten ließ. Rupp laboriert derzeit an Hüftproblemen und bleibt deswegen zuhause.

Rupp kam vom VfB Stuttgart

Rupp kam im Sommer 2016 für eine Ablösesumme von 5 Millionen Euro vom damaligen Absteiger VfB Stuttgart und hat seither 25 Pflichtspiele für die Sinsheimer absolviert. In der laufenden Saison gehörte er siebenmal in neun Einsätzen zur Startelf, erzielte im Spiel gegen den FC Schalke einen Treffer und gilt als verlässlicher Stammspieler. Sein Fehlen ist kein gutes Zeichen für die Partie am Donnerstag, Trainer Julian Nagelsmann hat aber genug fähige Leute dabei, die ihn ersetzen können.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X