Skip to main content

TSG Hoffenheim: Interesse an Suat Serdar vom 1. FSV Mainz 05?

Foto: Suat Serdar/Imago/DeFodi

Die TSG Hoffenheim ist auf der Suche nach Verstärkung für das Mittelfeld beim Ligarivalen 1. FSV Mainz 05 fündig geworden. Objekt der Begierde ist Suat Serdar. Zumindest will die „Bild“ erfahren haben, dass der 21-Jährige ins Visier von 1899 geraten ist. Hoffenheim soll auch schon erste Schritte für die Verpflichtung eingeleitet und erste Gespräche mit dem Deutsch-Türken geführt haben. Serdar stammt aus der eigenen Jugend der Rheinhessen und schaffte in dieser Saison den Durchbruch. So verbuchte der Rechtsfuß 25 Ligaspiele (2 Tore), von denen er 16 in der Startelf stand. Das Saisonfinale verpasst Serdar allerdings verletzungsbedingt.

Serdar kostet mindestens 10 Mio. Euro Ablöse

In Mainz ist der deutsche U21-Nationalspieler noch mit einem Vertrag bis 2021 ausgestattet. Für den Youngster müsste die TSG Hoffenheim dem Bericht zufolge mindestens zehn Millionen Euro auf den Tisch legen, die Rede ist von „eine niedrigen zweistelligen Millionensumme“. Das wäre über das Dreifache seines aktuellen Marktwertes, den das Mainzer Eigengewächs in dieser Saison auf 3 Millionen Euro schrauben konnte.

Doch die positive Entwicklung von Suat Serdar ist nicht nur den Kraichgauern aufgefallen. Neben weiteren Bundesligisten sollen auch Klubs aus England sowie Besiktas Istanbul ein Auge auf den zentralen Mittelfeldakteur geworfen haben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X