Skip to main content

TSG-Leihspieler Passlack kehrt vorzeitig zum BVB zurück

Felix Passlack hat die TSG Hoffenheim vor Ablauf der Leihe mit Borussia Dortmund vorzeitig verlassen. Wie die „Bild“ berichtet, haben die Kraichgauer das ursprünglich auf zwei Jahre befristete Leihgeschäft nach nur einem Jahr beendet. Demnach nahm der 20-Jährige auch nicht am heutigen Trainingsauftakt der Hoffenheimer teil, sondern sei schon wieder in Dortmund. Passlack, der einst als eines der größten Talente im deutschen Fußball gehandelt wurde, war im vergangenen Sommer im Zuge des Transfers von Jeremy Toljan von Hoffenheim zum BVB zur TSG transferiert worden. Doch der Flügelspieler konnte sich unter Trainer Julian Nagelsmann bei den TSG-Profis nicht durchsetzen und spielte keine Rolle.

Wie geht’s mit Passlack weiter?

Lediglich zu Saisonbeginn verbuchte der Rechtsfuß drei Teileinsätze in der Bundesliga und wurde anschließend in die zweite Mannschaft der Hoffenheimer abgeschoben, für die er 12 Spiele in der Regionalliga Südwest absolvierte und zwei Tore erzielte.

Wie es mit Passlack nun weitergeht, ist vollkommen offen. Bei Borussia Dortmund wird man wohl nicht mit dem Außenverteidiger planen, zumal man externe Verstärkung für die rechte Abwehrseite an der Angel hat. Schließlich steht der BVB kurz vor der Verpflichtung von Talent Achraf Hakimi von Real Madrid. Ein erneute Leihe von Passlack, der in Dortmund noch bis 2021 einen gültigen Vertrag hat, gilt als das wahrscheinlichste Szenario.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X