Skip to main content

TSV 1860 München gegen 1. FC Saarbrücken: Live im TV, Livestreams, Aufstellungen

Foto: TSV 1860 München gegen 1. FC Saarbrücken/Imago/masterpress

Am Sonntag wird sich entscheiden, ob der TSV 1860 München oder der 1. FC Saarbrücken die Rückkehr in den Profi Fußball feiern wird. Es geht im Rückspiel um den Aufstieg in die 3. Liga, das Hinspiel in Saarbrücken konnten die Löwen knapp mit 3:2 für sich entscheiden. Anders als die Relegationsspiele der 1. und 2. Bundesliga werden die Aufstiegsspiele für die 3. Liga im Free-TV übertragen, was bei der großen Fanbasis der beteiligten Vereine eine sehr gute Sache ist – denn in die kleinen Stadien passen halt nicht alle Fans auf einmal. Wir haben mal nachgeschaut, wie und wo dieses Spiel zu sehen sein wird und werfen einen kurzen Blick auf die Personalien beider Teams.

Das sind die Möglichkeiten, die Partie live mit zu verfolgen

Wer sich die Partie live im TV anschauen möchte, muss um 14:00 Uhr nur den Fernseher auf dem Sender BR einschalten – dort wird die Partie live und in voller Länger übertragen. Aber auch im SR ist das Spiel zu sehen. Beide Sender strahlen ihr Programm natürlich auch in HD aus. Wer lieber im Internet schaut, sei es zuhause oder von unterwegs aus, der hat mit den Apps der jeweiligen Sender die Möglichkeit dazu. Alle anderen Livestreams, die es so im Internet für dieses Spiel zu finden gibt, sind mit viel Vorsicht zu genießen, denn diese Anbieter haben nur selten etwas Gutes im Sinn. Meistens sind die Seiten mit Viren und Trojanern oder Malware vollgestopft, auch Abofallen sind möglich. Da aber sowohl BR als auch SR ihre Livestreams kostenfrei zur Verfügung stellen, sollte die Auswahl nicht allzu schwer fallen.

Keine Veränderungen in der Startelf des TSV 1860 München zu erwarten

Eigentlich haben die Löwen kaum einen Grund, an der Aufstellung des Hinspiels Veränderungen vorzunehmen. Denn das Konzept ist aufgegangen: Ein Auswärtssieg mit drei Toren ist im Rückspiel eine ganze Menge wert, so reicht dem TSV am Ende sogar ein Unentschieden. Damit rechnen wir mit folgender Aufstellung: Marco Hiller; Phillipp Steinhart, Jan Mauersberger, Felix Weber, Eric Weeger; Daniel Wein, Markus Ziereis, Aaron Berzel; Nico Karger, Sascha Mölders, Kodjovi Koussou.

Kevin Behrens ist für das Rückspiel wegen seiner Roten Karte gesperrt

Beim 1. FC Saarbrücken lief nicht alles so, wie es sollte: Vor allem die Rote Karte von Kevin Behrens dürfte Trainer Dirk Lottner Probleme bereiten. Denn der Stürmer ist damit für das Rückspiel gesperrt. Dennoch rechnen wir nicht mit übermäßig vielen Veränderungen, immerhin reichte es auch in Unterzahl noch zu zwei Toren und das Spiel wurde erst sechs Minuten vor dem Abpfiff entschieden. Hier die voraussichtliche Startelf: Mario Müller, Marco Kehl-Gómez, Steven Zellner, Sascha Wenniger; Markus Mendler, Manuel Zeitz, Marco Holz, Tobias Jänicke; Sebastian Jacob, Patrick Schmidt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X