Skip to main content

TSV 1860 München gegen KFC Uerdingen 05: Livestreams und Aufstellungen

TSV 1860 München

Foto: imago/MIS

In der 3. Liga sind bereits 3 Spieltage absolviert und so langsam scheint sich die Spreu vom Weizen zu trennen – wenn das überhaupt für ein qualitativ derart hochwertiges Feld gesagt werden kann. Die beiden Aufsteiger 1860 München und KFC Uerdingen werden sich am Sonntag gegenüberstehen. Die Gastgeber im Stadion an der Grünwalder Straße hatten einen durchwachsenen Start in die Saicon und verloren den Auftakt in Kaiserslautern mit 0:1. Doch die Löwen konnten ein 5:1 zuhause gegen Lotte nachlegen, am Mittwoch gab es in Osnabrück ein 2:2. Besser lief es bei den Krefeldern, die zwar das erste Spiel gegen Unterhaching verloren, dann aber zwei Siege gegen Würzburg (2:0) und Meppen (3:2) nachlegen konnten. Ein spannendes Spiel, das wir uns mal im Vorfeld genauer angeschaut haben.

So sehen wir das Spiel live als Stream im Internet

Die 3. Liga wird in der laufenden Saison von der Deutschen Telekom per Livestream übertragen, somit auch die Partie zwischen dem TSV 1860 München und dem KFC Uerdingen 05. Wer Kunde des Rosa Riesen ist, bekommt hierfür Sonderkonditionen, für alle anderen gilt: Nachschauen und nach Angeboten Ausschau halten. Die Telekom bietet das Spiel natürlich auch über das eigene Entertain Programm an, was technisch gesehen noch die einfachste Möglichkeit ist, die Partie der beiden Aufsteiger live mitzuverfolgen. Eine andere Möglichkeit, dieses Spiel zu sehen, haben wir nicht finden können – weder im Radio, noch im TV.

Die voraussichtliche Aufstellung des TSV 1860 München

Der Chefcoach der Löwen, Daniel Bierofka, fand an dem 2:2 am vergangenen Spieltag gegen Osnabrück nichts positives: „Das war wieder ein neuer Erfahrungswert. Wenn du 2:0 führst und dann am Ende 2:2 spielst, ist das natürlich bitter.“ Adriano Grimaldi (35.) und Simon Lorenz (47.) brachten die Münchner in Führung, doch die Gastgeber schlugen zurück mit den Treffern von Manuel Farrona Pulido (76.) und Marcos Alvarez (90. +4). Besonders bitter dabei ist natürlich, dass der Sieg in der Nachspielzeit flöten gegangen ist. Gegen Mitaufsteiger Uerdingen muss Bierofka auf Kodjovi Koussou (Adduktorenverletzung), Noel Niemann (Kreuzbandriss) und Aaron Berzel (Sehnenanriss). Folgende Startaufstellung ist denkbar: Hendrik Bonmann; Phillipp Steinhart, Simon Lorenz, Felix Weber, Herbert Paul; Nico Karger, Daniel Wein, Quirin Moll, Stefan Lex; Adriano Grimaldi, Sascha Mölders.

Die voraussichtliche Aufstellung beim KFC Uerdingen 05

Der KFC Uerdingen hat ja aus seinen Ambitionen, möglichst schnell in die 2. Bundesliga aufzusteigen, keinen Hehl gemacht. Mit den Verpflichtungen von bekannten und erfahrenen Bundesligaspielern wurde dies deutlich gemacht. Und auch die Leistungen stimmen inzwischen: Nach dem 1:3 gegen Unterhaching gab es gegen die Würzburger Kickers und auch gegen den SV Meppen jeweils einen Sieg. Mit folgender Aufstellung soll das auch gegen München gelingen: René Vollath; Christian Dorda, Christopher Schorch, Mario Erb, Kevin Großkreutz; Manuel Konrad, Connor Krempicki, Tanju Öztürk; Oguzhan Kefkir, Maximilian Beister, Stefan Aigner.

TSV 1860 München gegen KFC Uerdingen 05: Livestreams und Aufstellungen
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

82 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X