Skip to main content

TSV 1860 München mit vier Neuzugängen für 2018/2019

Derzeit steckt der TSV 1860 München inmitten des Aufstiegsrennens in die 3. Liga. Dass die Löwen von der Spitze der Regionalliga Bayern noch zu verdrängen sind, ist kaum vorstellbar. Danach geht es dann in die Aufstiegsrelegation. Unabhängig von der Ligazugehörigkeit in der Saison 2018/2019 wurden nun die ersten Neuzugänge verpflichtet.

Vier neue Spieler für TSV 1860 München

Dabei hat der TSV 1860 München gleich vier neue Spieler für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Wie der deutsche Meister von 1966 erklärte, gelten die Verträge mit den neuen Spielern unabhängig von der Ligazugehörigkeit. Vom Südwest-Regionalligisten Stuttgarter Kickers wechselt Alessandro Abruscia an die Isar. Der heute 27-jährige kickte in der Jugend einst für den VfB Stuttgart. Von der SpVgg Bayreuth aus der Regionalliga Bayern wurde Kristian Böhnlein unter Vertrag genommen. Der Mittelfeldspieler wurde beim Hamburger SV ausgebildet und spielte bereits bei der SpVgg Greuth. Zudem verpflichtete der TSV 1860 München zwei Spieler vom Ligakonkurrenten 1. FC Schweinfurt 05. Verteidiger Herbert Paul genoss seine fußballerische Ausbildung einst beim FC Ingolstadt 04 und der SpVgg Greuther Fürth. Marius Willsch wiederum kickte einst in der zweiten Mannschaft des TSV 1860 München in der Regionalliga – als der heute Regionalligist noch in der 2. Bundesliga unterwegs war.

Große Vorfreude bei den Verantwortlichen auf die neuen Spieler

Mit Blick auf die neuen Spieler erklärte Daniel Bierofka:

„Außer Alessandro kennen wir die Spieler aus der Regionalliga Bayern. Alle vier sind absolute Leistungsträger in ihren Mannschaften, haben teilweise auch schon Drittliga-Erfahrung sammeln können und werden uns weiterhelfen.“

Der Sportliche Leiter Günther Gorenzel fügte hinzu:

„Ich freue mich sehr, dass wir diese Verpflichtungen zu diesem frühen Zeitpunkt finalisieren konnten. Zusammen mit Cheftrainer Daniel Bierofka und unserem Chefscout Jürgen Jung waren wir uns schnell einig, dass uns diese Spieler nicht nur sportlich, sondern auch charakterlich weiterbringen werden und unseren Kader qualitativ verstärken.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X