Skip to main content

TSV Steinbach: Tim Müller verlängert um eine weitere Saison

Der TSV Steinbach aus der Regionalliga Südwest darf sich nun über eine Vertragsverlängerung freuen. Denn Tim Müller wird mindestens ein weiteres Jahr am Haarwasen kicken. Der 21-jährige verlängerte seinen auslaufenden Vertrag nämlich bis zum 30.06.2019.

Tim Müller auch 2018/2019 beim TSV Steinbach in der Regionalliga Südwest

Damit steht der Mittelfeldspieler auch in der Saison 2018/2019 im Kader des TSV Steinbach in der Regionalliga Südwest. Zu seiner Vertragsverlängerung sagte der gebürtige Mainzer:

„Ich bin froh, dass die Vertragsverlängerung nun geklappt hat und ich auch im nächsten Jahr ein Teil vom TSV Steinbach bin. Ich hoffe, dass ich auch in der nächsten Saison meine Spiele mache und sowohl die positive Entwicklung des TSV als auch meine persönliche Entwicklung fortsetzen kann.“

Ebenso freute sich der Trainer des Teams aus Haiger, Matthias Mink, über die Vertragsverlängerung:

„Wir waren jetzt seit Längerem dran, Tim vom TSV Steinbach zu überzeugen. Es ist sehr erfreulich, dass er den Weg mit uns gehen will, auch als junger Spieler. Er hat sich zum Stammspieler entwickelt und macht seine Sache sehr gut. Wir sind froh, dass wir ihn auch im nächsten Jahr hier am Haarwasen begrüßen dürfen.“

Tim Müller spielte neun Jahre lang beim 1. FSV Mainz 05

Der Österreicher Tim Müller kickte seit der Jugend bei seinem Heimatverein 1. FSV Mainz 05. Dort durchlief er die Jugend, die U17 und die U19, ehe er in der Regionalligamannschaft der Mainzer landete. Nach 27 Einsätzen in zwei Spielzeiten wechselte Müller dann vergangenen Sommer von Mainz zum TSV Steinbach. Hier bestritt er bislang 24 Pflichtspiele und erzielte drei Tore. Zudem bereitete er zwei weitere Treffer vor.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X