Skip to main content

TuS Erndtebrück hofft auf Sensation

An diesem Wochenende steht die erste Runde im DFB Pokal an und auch der Aufsteiger in die Regionalliga West TuS Erndtebrück ist dabei. Schon vor zwei Jahren war man einmal dabei. Damals trafen sie in der ersten Runde auf den SV Darmstadt 98. Mit 5-0 unterlagen sie damals und nun will es der Regionalligist besser machen. Obwohl der Gegner wesentlich stärker ist.

Finalsieg gegen SG Wattenscheid 09

Nach nur einem Jahr gelang dem TuS Erndtebrück der Wiederaufstieg in die Regionalliga West. Außerdem konnte man sich über den Westfalenpokal einen Platz im DFB Pokal ergattern. In Westfalen gibt es zwei Plätze für den DFB Pokal und die TuS Erndtebrück konnte sich den zweiten Startplatz sichern. Sie trafen in einem Entscheidungsspiel auf die SG Wattenscheid 09 und sie gewannen in diesem Spiel überraschend deutlich mit 4-1. Damit stehen sie nach 2015 das zweitemal im DFB Pokal.

Neuer Zuschauerrekord in einem Heimspiel

Im Jahr 2015 trafen sie auf den Bundesligaaufsteiger SV Darmstadt 98. Die Gäste kamen mit einer Menge Euphorie nach Erndtebrück und sie setzten sich locker mit 5-0 durch. Das soll sich nun zwei Jahre später ändern. Zwar ist die TuS Erndtebrück Außenseiter und Eintracht Frankfurt ist der letztjährige Finalist, aber trotzdem will man alles versuchen um eine Sensation zu schaffen. Dabei helfen sollen die über 12.000 Zuschauer im Siegener Leimbachstadion. So viele Karten wurden im Vorverkauf abgesetzt. Das bedeutet gleichzeitig einen neuen Vereinsrekord für die TuS Erndtebrück. So viele Zuschauer hatte der Verein noch nie bei einem Heimspiel. Der alte Rekord waren die 8.000 Zuschauer gegen den SV Darmstadt 98.

Trainer hofft auf Sensation

In Erndtebrück hofft man, das die Kulisse die Spieler beflügelt. TuS-Trainer Schnorrenberg will Eintracht Frankfurt vor Probleme stellen. Dabei hofft er auf eine Sensation. Einen Vorteil hat der Underdog in jedem Fall schon. Der TuS Erndtebrück hat schon zwei Pflichtspiele in dieser Saison absolviert, weil seit zwei Wochen die Regionalliga West wieder dran ist. Für Eintracht Frankfurt ist es dagegen das erste Pflichtspiel in der neuen Saison.

Quelle Kicker

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X