Skip to main content

UD Las Palmas: Sergio Araujo auf Leihbasis zu AEK Athen

Sergio Araujo hat den spanischen Erstligisten UD Las Palmas verlassen und wird bis zum Saisonende an AEK Athen ausgeliehen.

Bei UD Las Palmas spielte Sergio Araujo in dieser Saison keine große Rolle. Der Mittelstürmer bestritt für die Kanaren zwar elf Liga-Einsätze in der Primera Division, in denen er zwei Tore erzielte und einen Treffer vorbereitete, doch nun wird der 24-Jährigen den Klub verlassen. Wie Las Palmas offiziell mitgeteilt hat, wird der Argentinier für den Rest der Saison an den AEK Athen ausgeliehen. Demnach sollen die Griechen auch das volle Gehalt von Araujo zahlen, der beim Klub von der kanarischen Ferieninsel noch einen langfristigen Vertrag bis 2020 hat.

Alkoholfahrt sorgt für Ärger

Der Angreifer wurde 2015 fest von UD Las Palmas verpflichtet, die für den Südamerikaner 2,5 Millionen Euro an die Boca Juniors überwiesen haben. Doch zuletzt hatte Araujo, der zwischenzeitlich auf für die zweite Mannschaft vom FC Barcelona spielte, keinen guten Stand mehr bei den Spaniern. Denn durch eine Alkoholfahrt zog sich der Angreifer den Unmut der Führungsriege von Las Palmas zu.
Foto:Natursports / Shutterstock, Inc.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X