Skip to main content

UEFA Supercup: Liverpool gewinnt nach Elfmeterschießen

Am Mittwochabend fand der UEFA Supercup statt. Es ging um den ersten europäischen Titel in der jungen Saison. Da bekanntlich die beiden großen Wettbewerbe von englischen Teams gewonnen worden sind, handelte es sich um ein englisches Endspiel. Der FC Chelsea London traf auf den FC Liverpool von Jürgen Klopp. Die Klopp-Elf gewann im Elfmeterschießen.

UEFA Supercup: eine Frau pfeift

Es wäre übertrieben beim UEFA Supercup von einem faszinierenden Spiel zu sprechen. Gut, die zwei starken englischen Clubs FC Liverpool und FC Chelsea, Sieger in der Champions League und Sieger in der Europa League, trafen aufeinander. Dazu reisten beide bis nach Istanbul. Die Fans würden schon für Stimmung sorgen, dürften die Verantwortlichen der UEFA sich gedacht haben. Der FC Liverpool war erfolgreich in die neue Saison der Premier League gestartet. Der FC Chelsea unter seinem neuen Trainer Frank Lampard hatte zum Auftakt recht hoch verloren, mit 0:4 gegen Manchester United. Das bemerkenswerteste an dieser Begegnung war, dass eine Frau den Schiedsrichter gab: die Französin Stephanie Frappant.

Die erste Halbzeit des UEFA Supercup

Die erste Halbzeit des UEFA Supercup war zuerst geprägt von Offensivszenen von Liverpool. Nach und nach übernahm der FC Chelsea mehr die Kontrolle im Spiel. Der FC Liverpool hingegen zeigte sich oftmals in der Abwehr unkonzentriert. Dass in der 36. Minute die Londoner 1:0 in Führung gingen, konnte unter diesen Umständen nicht verwundern. Geschossen hat den Treffer Olivier Giroud. Die Vorlage stammte von Christian Pulisic, der im letzten Jahr noch für Borussia Dortmund in der Bundesliga gespielt hat.

Die zweite Halbzeit führt zum Titel

Sadio Mané schoss in der 48. Minute den Ausgleich. Das Spiel war somit kurz nach der Pause wieder offen. Im Anschluss flachte die Begegnung immer mehr ab. Ein Treffer gelang keinem der Teams mehr. Die Verlängerung brach an und Liverpool ging durch den gleichen Torschützen wie zuvor mit 2:1 in Führung. Sechs Minuten später gab es einen Elfmeter für den FC Chelsea, den Jorginho verwandelte. Apropos Elfmeter: entschieden wurde der UEFA Supercup letztlich im Elfmeterschießen. Der Sieger hieß am Ende FC Liverpool. Alle fünf Strafstöße wurden verwandelt, bei Chelsea versagte der letzte Schütze.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X