Skip to main content

Union Berlin: Felix Kroos gegen Darmstadt nicht mit dabei

Union Berlins Felix Kroos, Bruder des Superstars Toni Kroos (Real Madrid), wird das Spiel am kommenden Wochenende gegen den SV Darmstadt 98 wohl nur von der Tribüne aus sehen können. Der Mannschaftskapitän, der bereits wegen einer Blessur behandelt wurde und gegen den 1. Heidenheim über die gesamte Spielzeit zum Einsatz gekommen war, hat immer noch Beschwerden. Kroos wird in dieser Woche nicht voll trainieren: „Er wird dosiert arbeiten“, kündigte Union-Trainer André Hofschneider an. Und auch für Grischa Prömel, der schon auf einen Einsatz gegen Heidenheim verzichten musste, könnte es gegen Darmstadt eng werden. Hofschneider meinte jedoch, dass bei Prömel noch abgewartet werden müsse.

Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt nur vier Punkte

Die Eisernen belegen derzeit in der Tabelle den neunten Platz mit 41 Punkten und sind damit, drei Spieltage vor dem Ende der Saison, noch lange nicht in sicheren Fahrwassern. Denn der Vorsprung auf den FC St. Pauli, der momentan auf dem Relegationsplatz liegt, beträgt nur vier Zähler. Nach der schweren Aufgabe in Darmstadt geht es eine Woche später gegen den VfL Bochum und am letzten Spieltag schließlich nach Sachsen, gegen die SG Dynamo Dresden. Probleme macht auch die Achillessehne von Steven Skrzybski – der Stürmer konnte jedoch die letzten Partien allesamt und ohne größere Probleme bestreiten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X