Skip to main content

Union Berlin: Toni Leistner geht – oder doch nicht?

Foto: Union Berlin/Fussball.com

Abwehrspieler Toni Leistner vom 1. FC Union Berlin spielt eine sehr gute Saison beim Zweitligisten, trotz der durchwachsenen Gesamtleistung der Mannschaft. Mit sechs Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz sind die Träume bei den „Eisernen“, was den Aufstieg in die Bundesliga angeht, noch nicht ausgeträumt. Leistner hat allerdings nur noch einen Vertrag bis zum Ende der Saison – unter Umständen könnte er aber dennoch bei den Hauptstädtern bleiben. Denn im Falle des Aufstiegs würde eine Klausel gelten, die den Vertrag des Innenverteidigers um ein weiteres Jahr verlängern würde. Eine realistische Option? Denn eigentlich hat sich Leistner offenbar bereits entschieden.

Ist der 1. FC Köln eine Option für Leistner?

Denn der Verein hatte zuletzt am Samstag verkündet, dass es für Leistner in Berlin nicht weitergehen wird: „Unsere Planungen für die kommende Saison laufen auf Hochtouren und wir würden, unabhängig vom Saisonergebnis, gerne mit Toni weiterarbeiten. Er hat sich allerdings anders entschieden und diese Entscheidung akzeptieren wir natürlich.“ Im Gespräch ist ein Wechsel zu einem Bundesligaverein, denn durch seine Leistungen hat Leistner in diesem Bereich für eine ganze Menge Aufmerksamkeit gesorgt. So soll der 1. FC Köln eine Option sein – doch wie realistisch kann ein solcher Wechsel sein, wenn die Geißböcke am Ende der Saison absteigen und auch noch andere Erstligisten ein Interesse an einer Verpflichtung haben?

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X