Skip to main content

Unklare Vertragssituationen bei Manchester United bringen José Mourinho auf die Palme

José Mourinho, Trainer bei Manchester United, hat die Klubführung dafür kritisiert, wie sie sich bei den Vertragsgesprächen mit den Spielern benimmt. Er glaubt, dieses Verhalten wirkt sich negativ auf die Stimmung im gesamten Team aus. Viele Spieler, die für den Portugiesen auflaufen, sind derzeit unzufrieden mit ihrer vertraglichen Situation, die Zukunft einiger Stars hängt momentan in der Luft. Anthony Martial und Marcos Rojo haben mit dem Klub im Dezember Gespräche aufgenommen, aber immer noch kein konkretes Angebot vorliegen. Mourinho ist wenig begeistert darüber, wie lange sich die Klubführung Zeit nimmt, die Vertragsgespräche zu einem Ende zu führen.

Martial zu Real, Arsenal oder Tottenham, Rojo zu PSG?

Die Verträge von Martial und Rojo enden nach der kommenden Saison, beide wurden bereits mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht. Juan Mata, Ander Herrera, Luke Shaw, Ashley Young und Daley Blind haben ebenfalls noch ein Jahr, ohne einer Vertragsverlängerung bislang zugestimmt zu haben. Marouane Fellaini ist offenbar ebenfalls frustriert über die jetzige Situation und könnte den Verein am Ende der laufenden Saison ablösefrei verlassen. Der französische Starspieler Martial hat seine Pläne, sich in Manchester ein Haus zu kaufen, erst einmal zurückgestellt – Real Madrid, der FC Arsenal und die Spurs haben Interesse an ihm angemeldet. Und Rojo wird mit einem Wechsel zum französischen Klub FC Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht – obwohl er zu den Lieblingsspielern von Mourinho gehört.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X