Skip to main content

US Sassuolo in dieser Saison weit hinter den Erwartungen zurück

Wenn sich heute Abend in der Serie A AC Mailand und US Sassuolo gegenüberstehen, dann wird es wohl auch um den Job von Milan Trainer Vincenzo Montella gehen, das zumindest befürchten viele Experten und Medien in Italien. Allerdings ist der AC Mailand in diesem Duell nicht die einzige Mannschaft, die massiv unter Druck steht. Die Gastgeber, belegen derzeit nur den 17. Tabellenplatz, würden bei einer Niederlage auf einem mickrigen Vorsprung von 2 Punkten auf die Abstiegsränge sitzenbleiben. Zuletzt gab es eine 0:1 Niederlage zuhause gegen Udinese Calcio, auch die 1:3 Pleite beim SSC Neapel dürfte der Mannschaft von Trainer Cristian Bucchi noch in den Knochen stecken.

Foto: Imago/ZUMA Press

Der Respekt vor Milan ist sehr groß

„Wir müssen keine Gründe in der Vergangenheit suchen, die uns jetzt unter Druck setzen: Wir stehen unter Druck, weil wir so gespielt haben, wie wir gespielt haben“, so Bucchi. „Wir sind in keiner guten Situation in der Tabelle und wir spielen nicht auf dem Level, auf wir in der laufenden Saison sein sollten. Wir haben großen Respekt vor unserem Gegner, wir haben große Probleme, sicherlich mehr als Milan. Es ist eine großartige Mannschaft die jederzeit auf einem sehr hohen Niveau spielen kann.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X