Skip to main content

Valerien Ismael will die Aufholjagd beginnen

Rein vom Ergebnis her ist der Auftakt ins neue Jahr für den VfL Wolfsburg gelungen. Im Kellerduell gegen den Hamburger SV gelang ein 1:0 Sieg, wodurch es ein wenig Luft gegeben hat. Doch spielerisch war der Auftritt der Niedersachsen wenig überzeugend. Trainer Valerien Ismael will dieses Manko ändern.

Fitness war in der Vorbereitung ein wichtiges Kriterium

Für den VfL war die Partie gegen Hamburg mental von großer Bedeutung. Denn im Verlauf der bisherigen Saison gingen solche Spiele, die auf des Messers Schneide standen, viel zu oft verloren. So in Bremen mit 1:2 nach einer 1:0 Führung oder gegen Leverkusen wo es ebenfalls nach einer 1:0 Führung noch eine 1:2 Niederlage gegeben hatte. So wurden bereits wichtige Punkte während der Hinrunde liegengelassen. Doch anscheinend sind die Zeiten nun vorüber, das späte Tor gegen den HSV sorgte für einen wichtigen Sieg. „Wir haben viele Spiele verloren, weil keine Körner mehr da waren“, so Ismael, der in der Winterpause vor allem an der Fitness der Spieler arbeitete. Der Sieg im Nordduell sei „der Lohn der harten Arbeit“.

Der nächste Schritt soll folgen

Allerdings hat der Coach auch bemerkt, dass auf Dauer nur mit Fitness keine Spiele gewonnen werden können und seine Spieler auch in anderen Bereichen Nachholbedarf haben: „Jetzt erwarte ich den nächsten Schritt“, so Isamel. Er hegt die Hoffnung, dass die drei Siege in Folge sich im gesteigerten Selbstvertrauen und Lockerheit bemerkbar machen. „Ich hoffe, dass die Mannschaft jetzt auch besser spielen kann.“ Als nächstes geht es gegen Augsburg am kommenden Samstag. Hier heisst es jedoch erneut: Abstiegskampf, mit einem Fußballfest ist erst einmal kaum zu rechnen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X