Skip to main content

Verletzt: Real Madrid bestätigt Ausfall von Toni Kroos – Spielmacher fällt wohl 2 Wochen aus

Foto: Toni Kroos/Fussball.com

Real Madrid muss vorerst auf Toni Kroos verzichten. Der Mittelfeldstratege hat sich beim 3:1-Erfolg der Königlichen gegen Paris St. Germain am Mittwoch eine Dehnung des Außenbandes im linken Knie zugezogen, wie der spanische Hauptstadtklub offiziell bestätigte. Während Real sich über die Ausfallzeit des 28-jährigen Nationalspielers nicht weiter äußerte, schreibt die „Marca“ von einer zweiwöchigen Zwangspause. Die Verletzung hatte sich Kroos demnach bei einem Zusammenprall mit PSG-Stürmer Kylian Mbappe zugezogen, dennoch spielte er durch. Bitter für Real: In der Liga stehen die Blancos gleich zwei englische Wochen am Stück bevor, sodass fünf Partien in 13 Tagen zu spielen sind, für die der Taktgeber allesamt auszufallen droht.

Kroos soll für PSG-Rückspiel fit sein

Immerhin: Für das Rückspiel gegen PSG am 6. März soll Kroos wieder einsatzbereit sein. Auch in den WM-Testspielen der deutschen Nationalmannschaft Ende März gegen Spanien (23.03.) und Brasilien (27.03.) dürfte die Passmaschine mitwirken.

Bei den Königlichen ist Kroos auch diese Saison wieder einer der Schlüsselspieler von Cheftrainer Zinedine Zidane und absolute Stammkraft. Bislang stand er für die Madrilenen, wo er noch einen gültigen Vertrag bis 2022 besitzt, im Saisonverlauf in 29 Pflichtspielen auf dem Platz. Dabei verbuchte er elf direkte Torbeteiligungen (4 Tore, 7 Vorlagen).

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X