Skip to main content

Verletzungssorgen beim FC Schalke 04: Länderspielpause kommt wie gerufen

Beim FC Schalke 04 kommt die Länderspielpause offenbar zu einem denkbar günstigen Zeitpunkt. Denn nicht wenige Spieler müssen die eine oder andere Blessur auskurieren und wären ohnehin nicht einsatzbereit. So muss Nabil Bentaleb mindestens bis zum Wochenende aussetzen, er zog sich eine Schambeinentzündung zu, wie eine MRT-Untersuchung ergab. Weston McKennie wird bis Donnerstag nicht trainieren, er klagt über Beschwerden im Hüftbeuger. Franco Di Santo kehrt voraussichtlich am Donnerstag, nach einer Kapselverletzung um Knöchel, wieder ins Training zurück.

Foto: Imago/Team 2

Schöpf und Meyer wieder zurück im Training

Matija Nastasic, der zum Kader der serbischen Nationalmannschaft gehört, die am Wochenende Gruppenspiele gegen Österreich und Georgien absolvieren wird, kann seinen Landsmännern wahrscheinlich nicht helfen, denn er hat ein Knochenödem im Sprunggelenk. Ebenfalls nicht zur Verfügung stehen werden Pablo Insua und Coke, die erst nach dieser Woche wieder im Training zurückerwartet werden. Doch es gibt auch gute Nachrichten bei den Knappen: Alessandro Schöpf ist wieder zurück im Mannschaftstraining und auch Max Meyer konnte wieder zum Teil mittrainieren. Bis er wieder das komplette Programm absolvieren kann, wird es nicht mehr lange dauern.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X