Skip to main content

Verschafft sich der Hamburger SV am Sonntag gegen Schalke noch mehr Luft im Abstiegskampf?

Durch den 3:1 Heimsieg der Rothosen gegen Stuttgart kurz vor dem Beginn der Länderspielpause konnte sich der HSV im Abstiegskampf zumindest ein wenig Luft verschaffen. Zu verdanken hat das die Mannschaft auch den beiden Youngstern Tatsuya Ito und Jann-Fiete Arp, die mit ihren großartigen Auftritten den Konkurrenzdruck auf die gestandenen Profis im Kader erhöhten. Ob die beiden auch gegen Schalke in der Startelf stehen werden, ließ Trainer Markus Gisdol auf der heutigen Pressekonferenz noch offen. Gute Erinnerungen verbindet der Coach indes mit dem letzten Auftritt seiner Mannschaft in Gelsenkirchen, am vorletzten Spieltag der vergangenen Saison.

Foto: Imago/Claus Bergmann

Guter Tipp von Gisdol an Arp: Lass dich nicht von allen belabern

Es ging damals um Alles oder Nichts für die Rothosen und sie wählten alles, spielten 1:1 und konnten am letzten Spieltag durch den 2:1 Sieg gegen Wolfsburg die Klasse halten. „Das war eigentlich der Schlüssel dafür, dass wir uns gegen Wolfsburg mit einem Sieg retten konnten“, erinnerte sich Gisdol zurück. „Das war sehr emotional. Wenn wir wieder so ein Spiel auf den Platz bringen würden, wäre es klasse.“ Was den Medienrummel um Arp angeht, so gab Gisdol folgendes zu Protokoll: „Ich gebe ihm den Tipp, dass er sich nicht von jedem belabern lassen soll. Er soll ganz nah bei sich und seiner Familie bleiben. Am besten lassen wir ihn in seiner Welt und bieten ihm Hilfestellung an, wenn er sie braucht. Er macht das gut und ich will ihn auch in diesem Lauf, in dem er sich befindet, lassen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X