Skip to main content

Vertragsverlängerung: Sven-Torge Bremer bleibt beim TSV Steinbach

Der TSV Steinbach hat auf seiner Homepage verkündet, dass der Vertrag mit dem Abwehrspieler Sven-Torge Bremer verlängert worden ist. Das Arbeitspapier hatte ursprünglich Gültigkeit bis zum Ende der laufenden Saison. Der Defensivmann, der auf beiden Seiten der Innenverteidigung einsetzbar ist, hat einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2018 unterschrieben.

Anteil am Erfolg der laufenden Saison

„Ich freue mich auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit einem entwicklungsfähigen und intelligenten Spieler! In unserem mit viel Erfahrung und stark besetzten Defensivverbund, hatte Torge nicht immer die Spielanteile die er sich gewünscht hat. Durch seine hohe Bereitschaft in der täglichen Arbeit und seinen Ehrgeiz hat er sich jedoch kontinuierlich verbessert“, so Trainer Matthias Mink über der Vertragsverlängerung von Bremer. Auch der gebürtige Hannoveraner war zeigte sich zufrieden mit seiner Entscheidung: „Über die Vertragsverlängerung freue ich mich natürlich und möchte das in mich gesetzte Vertrauen des TSV Steinbach gerne zurückzahlen. Darüber hinaus erhoffe ich mir weitere Schritte in meiner persönlichen Entwicklung, als auch einen Anteil an einer erfolgreichen kommenden Saison des TSV.“ Bremer wechselte zum Beginn der laufenden Saison vom 1. FC Magdeburg und kam seither in 15 Regionalligaspielen für Steinbach zum Einsatz. Schon beim 1. FC Magdeburg und zuvor bei Germania Halberstadt kam er in der Regionalliga 34-mal zum Zuge, konnte in dieser Zeit zwei Treffer erzielen. Auch in Steinbach war er bereits einmal erfolgreich und konnte eine Vorlage beisteuern.

Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X