Skip to main content

VfB Germania Halberstadt: Max Dentz wird Cheftrainer – Petersen bleibt Verein erhalten

Foto: VfB Germania Halberstadt/Imago/opokupix

Beim VfB Germania Halberstadt aus der Regionalliga Nordost stehen in der kommenden Saison 2018/2019 einige Änderungen an. Der Verein wird das bisherige Profitum aufgeben und sich in Richtung Halbamateure bewegen. Zudem gibt Andreas Petersen, Vater des Bundesligatorjägers Niels Petersen, das Traineramt an den bisherigen Co-Trainer Max Dentz ab.

Max Dentz beerbt Andreas Petersen als Cheftrainer

Wie am Montag bekannt geworden ist, hatte Andreas Petersen in den vergangenen Monaten gesundheitlich einige Probleme. Aus diesem Grund wird er künftig nicht mehr als Trainer tätig sein. Stattdessen wird der 57-jährige künftig mehr als sportlicher Leiter beim VfB Germania Halberstadt agieren. Den entsprechenden Entschluss hat Petersen den Informationen zufolge bereits im Dezember 2017 an die Verantwortlichen übermittelt. Wie der Coach erklärte, sei er es sich selbst und seiner Familie schuldig, kürzer zu treten – auch wenn er einmal „auf dem Fußballplatz umfallen“ werde. Statt Petersen hat in der kommenden Saison das bisherige Assistenzduo Enrico Gerlach und Max Dentz das Sagen. Dabei agiert Max Dentz als Cheftrainer als Inhaber der A-Trainerlizenz. Auch der bisherige Torwart-Trainer Seabstian Kischel und der Fitness-Trainer Steffen Fricke bleiben wie bisher im Amt.

Erste Gespräche mit möglichen neuen Spielern

Wie am Montag von Seiten des VfB Germania Halberstadt weiterhin bekannt geworden ist, liefen die Gespräche mit den aktuellen Spielern mit Blick auf die veränderte Situation. Dabei sei deutlich geworden, dass doch einige Spieler aus der aktuellen Mannschaft den Weg des Halbamateurtums mitgehen werden. Zudem seien auch schon Zugänge sicher, deren Namen aber zunächst nicht bekannt geworden sind. Ferner will Halberstadt den Fokus auch in der Zukunft auf den eigenen Nachwuchs legen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X