Skip to main content

VfB-Präsident Wolfgang Dietrich: Wirtschaftlich noch ein Jahr 2. Liga möglich

Klar, der VfB Stuttgart möchte nicht lange in der 2. Liga bleiben sondern noch am Ende der laufenden Saison die Rückkehr in die Bundesliga vermelden können. Doch das hängt natürlich vom sportlichen Erfolg ab, der vor der Winterpause ein wenig ins Stocken geraten ist. Derzeit liegt die Mannschaft nur auf dem dritten Tabellenplatz und musste zwei Niederlagen hintereinander verkraften. Präsident Wolfgang Dietrich sah sich daher dazu genötigt, folgende Aussage zu treffen: „Wirtschaftlich wäre der Verein in der Lage, noch ein weiteres Jahr in der 2. Liga zu überstehen“, stellt er in der „Bild“ klar. Dennoch will er die Euphorie, „die wir aktuell bei Zuschauern und Sponsoren noch haben“ nutzen, da man sie sonst wieder verlieren könnte.

Nachwuchsleistungszentrum geplant

Auch Dietrich weiß natürlich, dass der Abstand nach oben von Jahr zu Jahr größer werden wird und will daher noch in diesem Jahr auch neben dem Platz für Änderungen sorgen. So sollen noch in diesem Jahr ausreichend Sponsoren für das Nachwuchsleitungszentrum gefunden werden.
Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X