Skip to main content

VfB Stuttgart: Badstuber besteht Medizin-Check – Wechsel fix

Nachdem der Wechsel von Holger Badstuber zum VfB Stuttgart zuletzt wieder auf der Kippe stand, konnte beide Seiten nach tagelangen Verhandlungen Einigkeit erzielen. Wie die „Bild“ berichtet, hat der Abwehrspieler am Donnerstagabend den Medizin-Check in Stuttgart erfolgreich bestanden. Am heutigen Freitag soll der 28-Jährige einen Vertrag bis 2018 bei den Schwaben unterzeichnen und der Deal perfekt gemacht werden. Für den Linksfuß muss der VfB keine Ablöse zahlen, da er seinen Vertrag mit dem FC Bayern vor ein paar Wochen im beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst hat. In Stuttgart ist für den 31-maligen Nationalspieler gleich von Beginn an eine zentrale Rolle vorgesehen.

Badstuber soll Jung-Abwehr des VfB anleiten

Dank seiner großen Erfahrung, soll er der jungen Abwehr des VfB Stuttgart um den beiden 21-jährigen Timo Baumgartl und Benjamin Pavard zum mehr Stabilität verhelfen und die Jungspunde zugleich anleiten. Immerhin kann Badstuber auf eine Erfahrung von 129 Bundesliga- und 37 Champions-League-Spielen verweisen.

Der Abwehrspieler, der die vergangene Rückrunde auf Leihbasis für den FC Schalke spielte, hatte bis zuletzt mit einem Wechsel ins Ausland kokettiert und soll dem Bericht zufolge auch gute Offerten u.a. vom FC Sevilla und Stoke City gehabt haben. Letztendlich entschied er sich aber für einen Verbleib in der Bundesliga, wobei ihm sowohl die sportliche Perspektiv – der VfB Stuttgart will sich zeitnah in den Top 6 etablieren – und der erfrischende Spielstil des 36-jährigen Jung-Trainers Hannes Wolf überzeugten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X