Skip to main content

VfB Stuttgart: Dennis Aogo hofft auf Debüt gegen Hertha

Nach dem direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga gastiert der VfB Stuttgart am Samstag bei Hertha BSC. Dann will auch Neuzugang Dennis Aogo sein Debüt im Trikot der Schwaben geben, der zuletzt im Pokal beim Regionalligisten Energie Cottbus (4:3 i.E.) aufgrund von Adduktorenproblemen noch nicht mitwirken konnte. Doch der Linksverteidiger gibt sich mit Blick auf das Gastspiel in der Hauptstadt zuversichtlich: „Ich habe sehr große Hoffnung, dass ich in Berlin dabei bin“, ließ der 30-Jährige wissen. Eine 100-prozentige Sicherheit gibt es aber nicht, zumal der frühere Nationalspieler erst am Mittwoch ins Mannschaftstraining des VfB Stuttgart ist. Ob er von Trainer Hannes Wolf trotzdem gleich in die Startelf beordert wird, bleibt abzuwarten.

Aogo soll verletzten Insua ersetzen

Der Aufsteiger hatte Aogo erst letzte Woche vom Ligakonkurrenten FC Schalke 04 verpflichtet und damit auf die Verletzung von Linksverteidiger Emiliano Insua reagiert, der aufgrund einer Oberschenkelverletzung wohl noch bis Oktober ausfallen wird. Eine Ablöse musste der VfB nicht zahlen, da der erfahrene Abwehrspieler, der ursprünglich einen Wechsel ins Ausland favorisierte, zuvor seinen Vertrag bei den Knappen aufgelöst hat.

Den schwachen Pokal-Auftritt der Stuttgarter in Cottbus will Aogo derweil nicht überbewerten: „Es ist aber völlig egal, wie wir in Cottbus gespielt haben. Der Bundesliga-Auftakt wird jetzt wichtig. In Berlin müssen wir bestehen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X