Skip to main content

VfB Stuttgart: Verpflichtung von Zieler so gut wie fix! Was wird aus Langerak?

Der VfB Stuttgart steht unmittelbar davor, sich die Dienste von Ron-Robert Zieler zu sichern. Laut übereinstimmenden Medienberichten hat der Torwart von Leicester City bereits den Medizincheck absolviert, sodass noch am heutigen Dienstag mit einer offiziellen Bestätigung des Transfers zu rechnen ist. Damit bahnt sich beim Bundesliga-Aufsteiger ein interessanter Konkurrenzkampf im Tor an.

VfB Stuttgart zahlt wohl 4 Mio. für Zieler

Nach einem wenig erfolgreichen England-Abenteuer wird Ron-Robert Zieler wohl nach nur einem Jahr bei Leicester City zurück in die Bundesliga wechseln. Wie aus dem Umfeld des 28-Jährigen durchsickerte, weilte er am Dienstag in Stuttgart zum Medizincheck. Bevor der Deal offiziell gemacht wird, seien einzig noch kleinere Details zu klären. Beim VfB Stuttgart soll der Weltmeister einen Vertrag über mit drei oder vier Jahren Laufzeit unterzeichnen. Als Ablöse sind hingegen rund vier Millionen Euro im Gespräch. Damit der Wechsel überhaupt realisiert werden kann, soll Zieler auch deutliche Gehaltseinbußen in Kauf genommen haben, da die Schwaben dem Keeper nicht so viel zahlen können wie er bei Leicester City bezogen hat.

Zugleich zieht Ron-Robert Zieler mit seinem bevorstehenden Wechsel zum VfB Stuttgart auch einen Schlussstrich unter sein wenig ruhmreiches England-Kapitel. Erst im vergangenen Sommer wechselte der ehemalige Nationaltorhüter vom damaligen Absteiger Hannover 96 zu Leicester City, doch beim Überraschungs-Meister konnte er sich nicht gegen den Dänen Kasper Schmeichel durchsetzen und kam nicht über die Rolle der Nummer 2 hinaus. Lediglich neun Premier-League-Einsätze verbuchte Zieler für die Foxes, in denen er nur einmal zu null spielte und insgesamt 16 Gegentore kassierte.

Was wird aus Langerak?

Aber auch beim VfB Stuttgart steht Zieler ein harter Konkurrenzkampf bevor. Denn Aufstiegskeeper Mitchell Langerak wird seinen Stammplatz im Kasten der Schwaben nicht freiwillig räumen. Dem Australier ist es nicht verborgen geblieben, dass sich Stuttgarter nach einem weiteren Torwart Ausschau gehalten hat und so kehrte er frühzeitig aus dem verlängerten Urlaub zurück, den ihm der VfB aufgrund seiner Teilnahme beim Confed Cup genehmigt hatte. Damit wollte sich Langerak einen Vorteil gegen seinen neuen Herausforderer verschaffen, der nun Ron-Robert Zieler heißt. Das Langerak kurzerhand das Weite sucht, ist unwahrscheinlich, kann aber keinesfalls ausgeschlossen werden. Denn schon bei Borussia Dortmund war er sich irgendwann für die Reservebank zu schade.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X