Skip to main content

VfB Stuttgart – Weltmeister Großkreutz lässt die Fäuste fliegen

Was sich zunächst nach einer neuen Eskapade des von Eskapaden nicht freien Kevin Großkreutz anhört, war in Wahrheit nur Teil des Trainingsprogramms von Chef-Trainer Hannes Wolf. In der Vergangenheit hatte Großkreutz mit einem Döner-Wurf und mit Urinieren in einer Hotellobby für Aufsehen gesorgt. Diesmal boxte er nur völlig im Rahmen des vom Trainerteam gewünschten Verhaltens.

“Kraft-Zirkel” nannte sich das Spielchen, das sich der Athletik-Coach des VfB Stuttgart ausgedacht hatte. Hier musste man an verschiedenen Stationen unterschiedliche Fitness-Aufgaben bewältigen. Einer dieser Programmpunkte beinhaltete dann tatsächlich, dass die Spieler auf ihr Gegenüber einboxen mussten.

Großkreutz’ Partner war dabei Simon Terodde, der aber zum Schutz Handschuhe trug, die die Schläge von Großkreutz abfingen. Explizite Aufgabe war es dabei, so schnell wie möglich Schläge aufeinander folgen zu lassen. Das schaffte Großkreutz ganz gut – was dann alles anderes als ein Skandal war, sondern ein gute sportliche Leistung.

Foto:Jeollo von http://www.vfb-exklusiv.de

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X