Skip to main content

VfL Bochum: Peniel Mlapa verzichtet auf Afrika-Cup

Peniel Mlapa bleibt auch im Winter beim VfL Bochum

Gute Nachrichten für seinen Club hatte er allerdings auch. Der schon häufiger für Togo spielende Mlapa verkündet im Anschluss an die Partie in Hamburg, dass er auf seine Teilnahme am Afrika-Cup verzichten werde. Er wolle sich lieber auf die Vorbereitung mit dem VfL Bochum konzentrieren. Mlapa sprach davon, dass er „mit seinen Kumpels in der Rückrunde etwas reißen“ wolle. Kein alltäglicher Vorgang im harten Geschäft des Profifußballs. Wie viel davon aufrichtig ist, ist natürlich nicht zu klären. Fakt ist aber, dass er zu Hause in Bochum bleibt, wenn beim Afrika-Cup der Ball rollt und der Meister von Afrika gesucht wird.

Fokus auf die Liga

In seiner Heimat Togo kam diese Nachricht natürlich nicht besonders gut an, erwartet man dort doch, dass sich jeder gute Fußballer auch in den Dienst der Nationalmannschaft stellt. Togo spielt beim Afrika-Cup in Gruppe C gegen die Elfenbeinküste, Marokko und die Demokratische Republik Kongo. Durchaus eine sehr schwierige Gruppe, weshalb man in Togo gerne auf Mlapa zurückgegriffen hätte. Seine Karriere in der Nationalmannschaft will Mlapa damit aber noch nicht beendet wissen:

„Ich werde mal abwarten, ob sie noch einmal auf mich zukommen. Dann werde ich gesprächsbereit sein. Aber jetzt steht der VfL absolut im Vordergrund.“

Zumindest die Fans des VfL Bochum werden ihm diese Einstellung nicht übel nehmen, gleichwohl er damit natürlich nicht Afrikameister werden kann.
Foto: Tobias Steinert / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X