Skip to main content

VfL Bochum: Spendenaktion für erkrankten zweijährigen Henri

Foto: Jörn Menger/Imago/Team 2


Der zweijährige Henri aus Bochum leidet an einer schweren Muskelkrankheit. Wegen der Neuartigkeit der Krankheit muss seine Familie einen Großteil der Behandlungskosten selbst tragen. Das rief nun den Friesenkampf-Fecht-Club d’Argatan Bochum e.V. auf den Plan, der ein Sponsoren-Schwimmen organisierte, bei dem 10.000 Euro zusammengekommen sind. Aber auch einige Lizenzspieler des VfL Bochum ließen sich nicht lumpen und stiegen als Sponsoren mit ein. So wurde die Aktion „Hilfe für Henri“ ein voller Erfolg.

Spendenübergabe war am vergangenen Montag

Den Kontakt zu den Fußballprofis wurde von Athletik-Trainer Jörn Menger hergestellt, der damit eine Idee seiner neunjährigen Tochter Mia umsetzte. „Ich bin den Jungs sehr dankbar und finde es klasse, dass die Mannschaft diese Hilfsaktion geschlossen und positiv unterstütz hat.“ Am vergangenen Montag wurden die Spenden nun an die Familie übergeben, mit dabei waren auch die Profis Johannes Wurtz, Anthony Losilla und Jan Gyamerah sowie Athletiktrainer Jörn Menger und Tochter Mia. Neben der genannten Summe waren auch zahlreiche Fanartikel aus dem VfL-Shop mit dabei.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X