Skip to main content

VfL Wolfsburg gibt nicht auf: Neuer Plan mit Matthias Sammer

Der VfL Wolfsburg ist weiterhin darum bemüht, Matthias Sammer einen Posten in der sportlichen Führung schmackhaft zu machen, um diese aufzuwerten. Der ehemalige Bayern-Sportchef wird schon seit längerer Zeit mit den Niedersachsen in Verbindung gebracht, denen er mit seiner Erfahrung und Expertise weiterhelfen soll. Doch bislang bissen sich die Wölfe die Zähne aus und Sammer, der momentan beim TV-Sender Eurosport als Experte tätig ist, lehnte ab. Doch der VW-Klub gibt nicht auf und hat einem Bericht des „kicker“ zufolge bereits einen neuen Plan geschmiedet, wie man Sammer doch noch von einem Engagement in Wolfsburg überzeugen könnte. Demnach soll Sammer nicht das Amt des Sportgeschäftsführers bekleiden, sondern „als Berater des Kontrollgremiums“ dem VfL gelegentlich zur Seite stehen.

Foto: Imago/DeFodi

Auch Beiersdorfer und Schindelmeiser im Gespräch

Als freier Berater könnte der 50-Jährige auch weiterhin seinen liebgewonnenen TV-Job, den er erst seit diesem Jahr ausübt, weiter nachgehen. Eine Antwort Sammers auf die neue Offerte des VfL Wolfsburgs steht noch aus. Als weitere Kandidaten kursierten auch die Namen Dietmar Beiersdorfer und der ehemalige Stuttgarter Jan Schindelmeiser durch die Volkswagen-Arena.

Die Wolfsburger trennten sich in den letzten Monaten sowohl von Klaus Allofs und Thomas Röttgermann, zudem wird Wolfgang Hotze zeitnah in den Ruhestand gehen. Und da der aktuelle Sportchef Olaf Rebbe aufgrund der stockenden sportlichen Entwicklung in Wolfsburg nicht unumstritten ist, wird ein neuer Mann gesucht.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X