Skip to main content

VfL Wolfsburg: Jonker vor Derby gegen Hannover siegesbewusst

Am Samstag bittet der VfL Wolfsburg Bundesliga-Rückkehrer Hannover 96 zum Niedersachsen-Derby. Dass Derbys immer einen ganz besonderen Charakter haben, ist sich VfL-Trainer Andries Jonker zwar bewusst. Doch zugleich spult der Niederländer die Bedeutung der Partie herunter, da es auch gegen 96 lediglich um drei Punkte geht: „Egal, bei welchem Verein man arbeitet, man lernt schnell, dass es überall Spiele gibt, die für die Umgebung von Bedeutung sind. Gefühlt bringt ein Sieg mehr als drei Punkte, aber in der Realität ist das nicht so“, sagte Jonker auf der Pressekonferenz vor dem Duell. Zugleich warnt der Übungsleiter seine Mannschaft vor Hannover, die mit sechs Punkten aus den ersten zwei Ligaspielen einen Traumstart erwischten.

Foto: Imago/Christian Schrödter

„Überzeugt, Hannover schlagen zu können“

„Ich erwarte, dass sie mit guter Laune hierherkommen und Selbstvertrauen haben werden. Aber wir spielen zu Hause und werden uns wehren. Nach zwei Siegen zum Auftakt können wir Hannover 96 gar nicht unterschätzen. Es gibt keine Mannschaft in der Bundesliga, von der man in diesem Jahr sagen kann, die haben weniger drauf als andere. Aber wir sind dennoch überzeugt, Hannover schlagen zu können“, ergänzte Jonker

Doch den VfL Wolfsburg, der nach zwei Spieltagen drei Punkte auf dem Konto hat, plagen vor allem in der Abwehr größere Verletzungssorgen, wo die Personaldecke ausgedünnt ist. Denn neben den verletzten John Anthony Brooks und Jeffrey Bruma, sind auch Marcel Tisserand und Ignacio Camacho angeschlagen. Jonker will kein Risiko eingehen und ließ deren Mitwirken offen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X