Skip to main content

VfL Wolfsburg: Liverpool-Flop Markovic im Anflug? Klaus kommt wohl im Sommer

Foto: Lazar Markovic/Imago/ZUMA Press

Der VfL Wolfsburg will noch bis zur Schließung des Transferfensters am morgigen Mittwoch einen neuen Stürmer an Land ziehen. Nachdem zuletzt Martin Braithwaite vom englischen Zweitligisten FC Middlesbrough intensiv gehandelt wurde, bringen die „BBC“ und der „kicker“ nun Lazar Markovic vom FC Liverpool ins Spiel. Offenbar ein heißes Thema, sollen die Klubs doch schon Gespräche aufgenommen haben, wobei sowohl über eine Leihe als auch einen festen Kauf verhandelt wurde. Der 23-jährige Serbe hat bei den Reds noch einen Vertrag bis 2019, spielt aber in den Plänen von Trainer Jürgen Klopp überhaupt keine Rolle. In dieser Spielzeit wartet Markovic, der 2014 mit reichlich Vorschusslorbeeren und für 25 Millionen Euro von Benfica Lissabon an die Anfield Road wechselte, noch auf seinen ersten Einsatz für die Profis.

Markovic in Liverpool gescheitert

Markovic konnte sich in Liverpool nie durchsetzen und zählt schon jetzt zu den größten Transferflops der Vereinsgeschichte. In den letzten Jahren wurde der flexibel einsetzbare Offensivakteur bereits an Fenerbahce Istanbul, Sporting Lissabon und Hull City ausgeliehen, wo er aber ebenfalls nur bedingt zu überzeugen wusste. Gibt es nun in Wolfsburg einen Neuanfang? Angesichts seiner enttäuschenden Leistungen und eher rückwärtigen Entwicklung der letzten Jahre wäre ein Kauf für die Niedersachsen zumindest nicht ganz risikofrei. Mit Divock Origi spielt bereits ein Angreifer des FC Liverpool auf Leihbasis bei den Wölfen.

Wohl fix: Klaus im Sommer von Hannover nach Wolfsburg

Für die neue Saison sollen die Wolfsburger aber schon eine Verstärkung eingetütet haben. Wie der „Sportbuzzer“ berichtet, sichert sich der VfL die Dienste von Felix Klaus von Hannover 96. Der 25-jährige Flügelspieler soll in seinem bis 2019 datierten Vertrag eine Ausstiegsklausel verankert haben, die angeblich im Bereich von 2,5 bis 3 Millionen Euro liegt. Wie es weiter heißt, erhält der Rechtsfuß einen Vertrag über vier Jahre. Eine offizielle Bestätigung gibt es bislang aber noch nicht.

In Hannover zählt Klaus zu den absoluten Stammkräften und spielt eine starke Saison, in der er bislang in 19 Partien acht Torbeteiligungen (2 Tore, 6 Vorlagen) vorweisen kann.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X