Skip to main content

VfL Wolfsburg: Trainer Schmidt vor Endspiel in Mainz? Manager Rebbe weicht aus

Gegen den FC Bayern schnupperten die Wölfe am gestrigen Samstag lange Zeit an einem Punktgewinn, doch in der Nachspielzeit verpasste Robert Lewandowski dem VfL Wolfsburg per verwandelten Elfmeter den K.o. und traf zum 2:1-Erfolg der Münchner. Damit spitzt sich die Lage beim VW-Klub weiter zu und angesichts von nur noch einem Punkt Vorsprung auf die Abstiegszone, muss Trainer Martin Schmidt mehr denn je um seinen Job zittern. Und ausgerechnet bei der Rückkehr zu seinem Ex-Klub Mainz 05 am kommenden Freitag dürfte der Schweizer sein Endspiel bestreiten. Gibt es keinen Dreier, droht Schmidt die Entlassung. Aber auch Manager Olaf Rebbe steht gehörig unter Druck, der auf die Frage, ob die Partie gegen den FSV für Schmidt zum Schicksalsspiel ungeschickt antwortete.

„Machen uns keine Gedanken über Personen und Ultimaten“

„Das kann ich nicht bewerten“, erklärte der VfL-Sportdirektor und ergänzte: „Wir wollen in Mainz erfolgreich sein, und wir machen uns keine Gedanken über Personen und Ultimaten.“ Natürlich wird in Wolfsburg offiziell keine Trainer-Diskussion geführt, doch hinter den Kulissen wird längst schon über dessen Nachfolge spekuliert und Jens Keller, im Dezember überraschend beim Zweitligisten Union Berlin entlassen, als heißer Kandidat gehandelt.

Doch auch für Rebbe wird die Situation immer ungemütlicher. Eine Schmidt-Entlassung wäre bereits der dritte Trainerwechsel in seiner kurzen Manager-Karriere beim VfL Wolfsburg, die er vor 14 Monaten als Nachfolger von Klaus Allofs begann. Schon vor dem Bayern-Spiel hieß es, das Jörg Schmadkte (zuletzt 1. FC Köln) und Horst Heldt (Hannover 96) als neue Sportdirektoren bei den Wölfen im Gespräch sind. Das Rebbe seinen Rücktritt angeboten haben soll, davon will man beim VfL Wolfsburg aber nichts wissen, wie Aufsichtsrat Hans-Gerd Bode vor der Partie sagte: „An der Position von Olaf Rebbe gibt es überhaupt nichts zu rütteln.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X