Skip to main content

VfR Aalen: Für Trainer Vollmann ist nach der Saison Schluss

Peter Vollmann wird nicht über die laufende Saison hinaus Trainer beim Drittligisten VfR Aalen bleiben. Das verkündete der Club am frühen Mittwochmorgen in einer Pressemitteilung. Man habe sich vom Verein her entschieden, den auslaufenden Vertrag mit Vollmann nicht zu verlängern. Die üblichen, warmen Worte gab es natürlich dazu, dass Vollmann de Club in einer schwierigen Situation übernommen und dann drei Jahre lang gute Arbeit geleistet hätte. Offenbar aber aus Sicht von Präsidium und Aufsichtsrat nicht erfolgreich genug, um sich für eine weitere Zusammenarbeit zu entscheiden. Bis zum Ende dieser Saison wird Vollmann aber für die Geschicke des Teams verantwortlich bleiben.

Nachfolger steht noch nicht fest, Suche läuft

Schon länger hatte es keine Gespräche zum Thema einer Verlängerung gegeben, wovon eigentlich auszugehen gewesen wäre, falls der Club daran ein Interesse gehabt hätte. Zu groß scheinen aber die Zweifel geworden zu sein, ob man sich unter Vollmann positiv weiterentwickeln würde. Vorgänger von Vollmann war übrigens ein gewisser Stefan Ruthenbeck, inzwischen Cheftrainer beim 1. FC Köln. Nach dessen Demission übernahm Vollmann das Team. Zunächst wurde er 15., danach trotz Punktabzug noch 11. der Tabelle.

Wie der Nachfolger heißen wird, ist noch nicht entschieden. Natürlich befindet man sich aber bereits aktiv auf der Suche. Besonders heiß gehandelt wird momentan Argirios Giannikis, der allerdings aktuell noch Trainer von Rot-Weiss Essen ist. Was nicht dagegen spricht, dass er Interesse hätte, sich um eine Liga nach oben zu verbessern.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X