Skip to main content

VfR Aalen vor dem Spiel gegen Meppen mit vielen personellen Problemen

Foto: Peter Vollmann/Imago/Eibner

Das Drittligaspiel zwischen dem VfR Aalen und dem SV Meppen am kommenden Samstag wirft bereits seine Schatten voraus. Vor allem bei den Gastgebern, denn die haben mächtig mit Personalproblemen zu kämpfen, wie Trainer Peter Vollmann erläutert: „Es sieht leider nicht gut aus. Schorr, Lämmel und Vasiliadis fehlen uns ebenso wie der gelbgesperrte Torben Rehfeldt. Morys und Kader wurden im Krankenhaus behandelt, bei ihnen müssen wir abwarten, wie es sich für Samstag verhält. Daniel Bernhardt ist ebenfalls noch krank, die Wahrscheinlichkeit auf einen Einsatz gegen Meppen ist zum jetzigen Zeitpunkt eher gering. Wir haben in den vergangenen Wochen nicht gejammert und werden das auch jetzt nicht tun.“

Die Heimserie soll fortgesetzt werden

Die Aalener hoffen, ihre bisher sehr gute Heimbilanz auch gegen Meppen aufhübschen zu können. Seit acht Spielen ist der VfR im heimischen Stadion ungeschlagen. Vollmann hat für den kommenden Gegner viel Lob übrig: „Mein Kollege leistet dort seit Jahren sehr gute Arbeit, der SVM stellt eine starke Mannschaft. Nach vorne sind sie immer sehr gefährlich und mit guten Einzelspielern bestückt. Sie können sich auch auswärts gut behaupten“, so der Coach. Das Hinspiel in Meppen endete mit einem 1:1. Vollmann: „In der ersten Hälfte haben wir den Gegner damals klar dominiert, nach dem Wechsel war es genau umgekehrt. Man hat beim Spiel der Meppener gegen Zwickau gesehen, dass sie sehr gut verteidigen können.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X