Skip to main content

Victor Lindelöf bei Manchester United mit wenig Einsätzen

Schwedens Nationaltrainer Janne Anderson hat sich angesichts der derzeitigen Situation für Victor Lindelöf bei Manchester United „furstiert“ gezeigt. Vor allem, weil sich Schweden noch für die Weltmeisterschaft 2018 qualifizieren möchte. Der 23-jährige Lindelöf wartet noch immer auf sein Premier League Debüt und stand erst einmal in sechs Ligaspielen überhaupt im Kader von United. United Coach Jose Mourinho ließ ihn bei der Super Cup Niederlage gegen Real Madrid starten, und auch beim ersten Champions League Spiel gegen Basel und im Ligapokal gegen Burton Alvion, hat aber schon angemerkt, dass der ganz große Einsatz für ihn noch „zu früh“ komme.

Lindelöf im Kader für Moskau – aber wohl ohne Einsatzchance

Lindelöf reiste nicht mit nach Southampton am vergangenen Wochenende, steht aber im Kader für die Partie in Moskau an diesem Mittwoch. Allerdings wird erwartet, dass Chris Smalling für Phil Jones auflaufen wird. „Das ist das frustrierende an diesem Job, ich kann nichts beeinflussen“, so Andersson gegenüber P5 Sthlm radio. „Natürlich möchte ich, dass unsere Spieler so oft wie möglich spielen, und das auf dem höchsten Niveau.“ Schweden ist einen Punkt hinter Tabellenführer Frankreich in der Gruppe A und empfängt am nächsten Spieltag Luxemburg, bevor es in die Niederlande geht.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X