Skip to main content

Vitinho-Transfer für die Bayern gescheitert

Laut übereinstimmenden Medienberichten war der FC Bayern München an der Verpflichtung des 18-jährigen brasilianischen Talents Vitinho von Palmeiras Sao Paolo interessiert. Der Transfer sollte eigentlich noch in der aktuellen Transferperiode stattfinden.

Fünf Millionen Euro waren geboten

Die Münchener hatten ein Angebot in Höhe von fünf Millionen Euro auf den Tisch gelegt, doch die Verantwortlichen beim brasilianischen Erstligisten haben diese Offerte abgelehnt. Aktuell hat der 1,75 Meter große Nachwuchsspieler noch einen gültigen Vertrag bis 2021. Bereits im Vorjahr war Vitinho den Scouts des deutschen Rekordmeisters bei einem Nachwuchsturnier in der Schweiz aufgefallen, dort spielte er in der U20 seines Vereins. Doch jetzt scheiterten die Bayern mit ihrer ersten Anfrage bei den Brasilianern. Das gleiche passierte wohl auch Manchester City: Der neue Club des Ex-Bayern Trainers, Pep Guardiola, wollte sich im Zuge der Verpflichtung von Gabriel Jesus ein Vorkaufsrecht für den 17-jährigen sichern, doch auch dies wurde von Palmeiras abgelehnt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X