Skip to main content

Vollmershausen bleibt Trainer in Wuppertal – wer wird Coach bei Viktoria Köln?

Foto: Stefan Vollmershausen/Imago/Eibner


Stefan Vollmershausen, bislang Trainer beim Wuppertaler SV, war in den letzten Wochen als heißer Kandidat für die vakante Trainerposition beim Liga-Konkurrenten Viktoria Köln gehandelt worden. Nun ist eine Entscheidung gefallen, aber nicht im Sinne von Viktoria Köln. Statt an den Rhein zu wechseln, bleibt Vollmershausen weiter an der Wupper tätig, wie eine Unterredung mit dem Vorstand des Wuppertaler SV nun ergab. Damit stellt sich weiterhin die Frage, wer den FC Viktoria Köln in der Rückrunde der Regionalliga West trainieren wird.

Trainerfrage beim Kölner Club nun wieder offen

Man sei sich schlicht nicht in allen Punkten einig geworden, hatte Vollmershausen nach Abbruch der Gespräche mit Viktoria Köln verlautbart. Zuletzt fand dann die Klärung der weiteren Vorgehensweise in Wuppertal an. Diese fand erfolgreich statt und beim Wuppertaler SV freut man sich auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit. So ist auf der Webseite des Clubs zu lesen:

“Damit behält der WSV die Kontinuität, die ebenfalls ein Eckpfeiler des Konzeptes ‘WSV 2020’ ist.”

Die Kölner hingegen müssen ihre Suche nach einem neuen Übungsleiter für ihr Team fortsetzen, nachdem die Gespräche mit Vollmershausen zunächst recht vielversprechend verlaufen waren. Dort ist man allerdings nicht in Unruhe.

“Gehen Sie davon aus, dass wir eine Lösung im Hinterkopf haben.”

So äußerte sich Sportvorstand Franz Wunderlich zu diesem nun doch etwas mehr unter den Nägeln brennenden Thema. Man darf gespannt sein, welche Lösung Viktoria Köln in der Trainerfrage nun finden wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X