Skip to main content

Vorbericht SC Verl gegen Alemannia Aachen

Am Samstag um 14 Uhr treffen in der Regionalliga West der SC Verl und Alemannia Aachen aufeinander. Beide Mannschaften sind am ersten Spieltag unterschiedlich gestartet. Der SC Verl unterlag beim Topfavoriten Viktoria Köln. Alemannia Aachen spielte im Eröffnungsspiel gegen Borussia Mönchengladbach U23 Unentschieden.

SC Verl startet mit Niederlage in die Saison

Der SC Verl ist seit vielen Jahren in der Regionalliga und in Verl wird sehr solide gearbeitet. In der dieser Saison will man wieder eine gute Rolle spielen. Ein einstelliger Tabellenplatz wäre schon sehr gut. Am ersten Spieltag mussten sie zum Topfavoriten Viktoria Köln und dort unterlagen sie mit 1-0. Lange Zeit konnten sie zumindest vom Ergebnis her die Partie offen halten. Bis zur 79. Minute stand es 0-0, aber dann kam Viktoria Köln doch noch zu seinem Tor. Den Siegtreffer erzielte Backszat für Viktoria Köln. Natürlich hatte der SC Verl von einem Punkt geträumt, aber am Ende verkaufte man sich trotzdem sehr teuer. Nun haben sie also ihr erstes Heimspiel in der neuen Saison und dort erhofft man sich Punkte gegen Alemannia Aachen. Das ist auch absolut möglich und die Chancen auf drei Punkte sind sogar gar nicht so schlecht. Wenn alles passt, dann könnten sie dieses Spiel gewinnen.

Aachener punkten im Eröffnungsspiel

Alemannia Aachen bestritt das Eröffnungsspiel in der Regionalliga West gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach. Das Spiel ging am Ende verdient 1-1 aus. Nach einem Rückstand in der zweiten Halbzeit konnten sie nur wenige Minuten später die Partie ausgleichen. Danach passierte nicht mehr viel. Wie stark die Aachener in dieser Saison sind muss man abwarten. Es ist noch alles sehr schwer einzuschätzen. Im Sommer gab es einen Umbruch und viele Leistungsträger verließen den Verein aufgrund der finanziellen Probleme. Der Auftakt war zumindest vielversprechend und nun will man sich auch in Verl anständig präsentieren. Nur die Aachener bleiben eine Wundertüte. Vom oberen Tabellendrittel bis Abstiegskampf hat man in der Vorbereitung alles gehört, wenn es um Alemannia Aachen ging. Deswegen werden die ersten Partien auch sehr interessant für Außenstehende und wahrscheinlich auch für die Fans werden. Nach den ersten Spieltagen kann man vielleicht die ersten Tendenzen schon erkennen.

Direkter Vergleich spricht für Alemannia

Beide Mannschaften hatten schon einige Duelle gegeneinander. In den 90ern Jahren spielten beide Mannschaften in der Regionalliga West/Südwest gegeneinander. Das war damals noch die dritte Liga. Mittlerweile spielt man in der Regionalliga West auch schon einige Zeit wieder gegeneinander. Der direkte Vergleich spricht mit 7-5-6 für Alemannia Aachen. Wobei ganz interessant ist, das in der damaligen dritten Liga häufig der SC Verl die Nase vorne hatte. In der Regionalliga West sieht das ganz anders aus. Da trifft man seit der Saison 13/14 aufeinander und insgesamt gab es 8 Spiele gegeneinander. Hier führt Alemannia Aachen den direkten Vergleich sehr deutlich mit 5-3-0 an. Sie haben in der Regionalliga West noch nicht ein Spiel gegen den SC Verl verloren. In der letzten Saison ging das Hinspiel in Verl und das Rückspiel in Aachen jeweils 1-1 aus.

Spiel auf Augenhöhe zu erwarten

Sicherlich wird dieses Spiel ein Spiel auf Augenhöhe. Zwar muss man abwarten wie stark Alemannia Aachen wirklich ist, aber es ist gut vorstellbar, das beide Mannschaften am Ende der Saison Tabellennachbarn im gesicherten Mittelfeld sein werden. Alemannia Aachen musste einen Umbruch hinnehmen und nun darf man gespannt sein, wie sie sich im ersten Auswärtsspiel präsentieren. Normalerweise haben viele Mannschaften in Verl immer wieder Probleme, aber in den letzten Jahren sah Aachen recht häufig ganz gut in Verl aus. Der SC Verl wird nur alles versuchen um selber zu punkten. Einen 0 Punkte Start können sie sich auch nicht erlauben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X