Skip to main content

Vorbericht SV Rödinghausen gegen Viktoria Köln

Am Samstag um 14 Uhr treffen in der Regionalliga West der SV Rödinghausen und Viktoria Köln aufeinander. Die Gäste aus Köln sind in dieser Saison der Topfavorit auf die Meisterschaft. Nach der Pleite in der Relegation will man es in dieser Saison besser machen. Im ersten Auswärtsspiel geht es nach Rödinghausen, aber das wird alles andere als einfach. Der SV Rödinghausen hat sich im Sommer sehr gut verstärkt und man will oben mitspielen. Das Saisonziel ist einer der vorderen Plätze und da wollen in dieser Saison einige Mannschaften hin. Schaut man sich den Kader von beiden Mannschaften an, dann kann man hier ganz klar von einem Topspiel sprechen. Hier treffen zwei Mannschaften aufeinander, die am Ende sehr weit oben in der Tabelle stehen werden.

SV Rödinghausen enttäuscht zum Auftakt

Am ersten Spieltag traf der SV Rödinghausen auf den SC Wiedenbrück. In diesem Auswärtsspiel kamen sie nur zu einem 0-0. Eigentlich hatte man sich erhofft dieses Spiel gleich am Anfang zu gewinnen. Am Ende musste man aber sagen, das die Leistung in Wiedenbrück einfach zu schwach war um einen Sieg zu holen. Über weite Strecken in der ersten Halbzeit hatten sie Probleme. In der zweiten Halbzeit war die Partie dann völlig ausgeglichen. Trotzdem kamen sie kaum zu Torchancen und das war doch etwas überraschend. Schließlich hat man sich in der Offensive sehr gut verstärkt. Nun wollen sie im ersten Heimspiel besser auftreten, aber mit Viktoria Köln wartet nun ein richtig starkes Kaliber. Da wird es sehr schwierig Punkte zu holen. Falls man verliert ist auch noch nichts passiert, aber man würde direkt von Anfang an hinterher laufen. Eigentlich will man sich solange vorne halten wie es nur möglich ist. Das mittelfristige Ziel soll schon der Aufstieg in die dritte Liga sein. Nur in diesem Jahr sind andere Mannschaften wahrscheinlich stärker.

Viktoria Köln startet mit einem Sieg

Viktoria Köln hatte am ersten Spieltag mit dem SC Verl direkt einen sehr unangenehmen Gegner. Gegen den SC Verl zu spielen ist nie ganz einfach und sie präsentierten sich auch richtig gut in Köln. Zwar war Viktoria Köln die überlegen Mannschaft, aber über weite Strecken fiel ihnen einfach zu wenig ein. In der Schlussphase kamen sie dann doch noch zum 1-0 Siegtreffer und zu wichtigen drei Punkten zum Auftakt. Der Sieg war unterm Strich klar verdient, aber trotzdem hatte man sich ein besseres Spiel erhofft. Was deutlich wurde, das die Kölner in der Offensive einige Probleme haben und das sie dort einfach noch besser werden müssen. In Rödinghausen will man nun nachlegen. Drei Punkte in diesem schwierigen Auswärtsspiel wären sehr gut, aber sie wissen selber, das eine ganz schwierige Aufgabe wartet. Da müssen die Kölner schon alles abrufen um in Rödinghausen zu punkten.

Der direkte Vergleich ist ausgeglichen

Beide Mannschaften spielen mittlerweile seit 3 Jahren in einer Liga. Insgesamt gab es sechs Spiele zwischen beiden Teams und der direkte Vergleich ist mit 2-2-2 absolut ausgeglichen. Das ist schon etwas überraschend, weil Viktoria Köln in jedem Jahr der Ligafavorit war. Nur das zeigt auch schon deutlich, das Viktoria Köln schon immer Probleme gegen den SV Rödinghausen hatte. In der letzten Saison fand das Hinspiel in Köln statt und dem SV Rödinghausen gelang ein 2-1 Sieg in Köln. Im Rückspiel gab es dann die Revanche. Viktoria Köln überrollte den SV Rödinghausen mit 4-0. Dabei stand es noch zur Halbzeit 0-0, aber in der zweiten Halbzeit drehten sie auf.

Viktoria Köln in der leichten Favoritenrolle

Viktoria Köln ist vor diesem Spiel schon der leichte Favorit. Mit der Rolle müssen sie einfach als Topfavorit leben und das können sie auch ganz gut. Trotzdem wird dieses Spiel kein Selbstläufer und der SV Rödinghausen wird alles versuchen um das erste Saisonspiel zu gewinnen. Sie besitzen auch die Qualität um Viktoria Köln zu schlagen. Deswegen sollten die Kölner auch gewarnt sein vor diesem Spiel. Sie müssen hier schon alles abrufen und vor dem gegnerischen Tor einfach eiskalt sein. Dann haben sie eine Chance auf den Sieg, ansonsten wird es schwer mit den drei Punkten. Man darf gespannt sein, wie stark der SV Rödinghausen ist. Einige Experten haben den SV Rödinghausen sogar auf dem Zettel, wenn es um die Meisterschaft geht.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X