Skip to main content

Vorbericht Wuppertaler SV gegen FC Wegberg-Beeck

In der Regionalliga West treffen am Samstag um 14 Uhr der Wuppertaler SV und der FC Wegberg-Beeck aufeinander. Es ist der dritte Spieltag und der Wuppertaler SV hat die Möglichkeit sich in der Tabelle oben festzusetzen. Dafür brauchen sie drei Punkte in diesem Spiel und das sollte eigentlich machbar sein. Wenn man den Gegner nicht unterschätzt. Der FC Wegberg-Beeck ist sicherlich die schwächste Mannschaft der Liga, aber trotzdem werden die Woche für Woche alles geben. In Wuppertal erhofft man sich die ersten Punkte, aber da muss schon vieles passen.

Gute Stimmung beim WSV nach Sieg in Essen

Beim Wuppertaler SV ist die Stimmung derzeit richtig gut und das liegt natürlich an dem 3-1 Auswärtssieg bei Rot-Weiss Essen. Der Derbysieg hatte alle in Wuppertal glücklich gestimmt und das sah eine Woche vorher noch anders aus. Da kassierten sie in der Nachspielzeit den 1-1 Ausgleich gegen den Bonner SC und direkt kippte die Stimmung. Wie schnell es mittlerweile im Fußball geht, weiß man nach dem Auswärtssieg in Essen. Nun ist es aber wichtig die gute Stimmung in dieses Spiel mitzunehmen. Drei Punkte sollten absolute Pflicht sein. Aktuell hat der WSV vier Punkte und das ist absolut in Ordnung. Der Wuppertaler SV hat die deutlich stärkere Mannschaft als der Gegner, aber solche Spiele sind auch immer gefährlich. Wenn man meint, das man den Gegner mit links schlägt, dann gibt es meistens böse Überraschungen. Besonders nach so einem tollen Erfolgserlebnis wie in Essen.

Wegberg-Beeck gewinnt Rurdorfer Sommercup

Der FC Wegberg-Beeck musste direkt am ersten Spieltag die erste böse Erfahrung machen, wie schwer die neue Liga wird. Sie unterlagen mit 6-1 bei Fortuna Düsseldorf II. Das war richtig schmerzvoll. Am letzten Wochenende hätten sie ihr erstes Heimspiel gehabt und das Spiel wurde aufgrund des schlechten Wetters abgesagt. In der Zwischenzeit spielten sie beim Rurdorfer Sommercup. Im Endspiel setzte man sich gegen den Oberligisten Borussia Freialdenhoven durch nach Elfmeterschiessen. Nur auch bei diesem Spiel wurde auch wieder deutlich, das sie nicht die Qualität haben für die Regionalliga. Trotzdem wird man natürlich alles versuchen um den Klassenerhalt zu schaffen. Nur dafür müssen sie sich schnell steigern, ansonsten droht das nächste Desaster in Wuppertal. Ein Punkt wäre schon eine Überraschung, aber den wird man versuchen anzupeilen. Nur eins ist auch klar, dafür brauchen sie eine sehr gute Leistung und nicht wieder so ein Spiel wie in Düsseldorf.

Bisher erst zwei Duelle zwischen beiden Mannschaften

Beide Mannschaften spielten bisher zweimal gegeneinander, aber das ist schon sehr lange her. In der Oberliga Nordrhein in der Saison 2001/2002. Damals ging das Hinspiel in Wuppertal 3-3 aus und das Rückspiel konnte der Wuppertaler SV mit 4-1 beim FC Wegberg-Beeck gewinnen. Nur die Spiele sind natürlich mit der heutigen Zeit nicht mehr zu vergleichen. In der Regionalliga West treffen beide Mannschaften zum erstenmal aufeinander.

Der WSV ist klarer Favorit in diesem Spiel

Der Wuppertaler SV geht als klarer Favorit in diese Partie. Mit dem Rückenwind aus Essen sollten sie in der Lage sein sich in diesem Spiel deutlich durchsetzen. Aber auch ein knapper Sieg wäre alles andere als schlimm. Das wichtigste sind die drei Punkte und dann hätte man sieben Punkte und wäre vorerst vorne dabei. Für den FC Wegberg-Beeck wird es verdammt schwer. Die Chance auf Punkte scheint doch sehr gering zu sein. Aber wer weiß, beide Teams spielen in einer Liga und die ersten beiden Spieltage haben auch schon gezeigt, das fast jeder jeden schlagen kann.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X