Skip to main content

Vorschau auf das Spiel FC Schalke 04 gegen FC Ingolstadt 04

Am Samstag, den 21.01.2017 bekommen wir es mit FC Schalke 04 gegen FC Ingolstadt 04 zu tun. Historisch gesehen vor allem für die Gastgeber ein wichtiges Spiel, denn bisher ist es den Knappen nicht gelungen, gegen die Schanzer einen Sieg einzufahren. Beim 3:0 Heimsieg der Ingolstädter in der vergangenen Saison bescherten die Königsblauen den Schanzern den höchsten Bundesliga-Sieg überhaupt.

FC Schalke 04: Holger Badstuber und Guido Burgstaller neu im Team

Im neuen Jahr wollen die Knappen es besser machen als in der Hinrunde, die zu einer Achterbahnfahrt geraten war. Nach einem katastrophalen Start gelang eine zeitweilige Stabilisierung, doch vor der Winterpause brachen die Leistungen wieder ein. Mit zwei Neuverpflichtungen wollen die Königsblauen nun aus dem Tief herauskommen. Holger Badstuber vom FC Bayern München sowie der Zweitligatorjäger Guido Burgstaller vom 1. FC Nürnberg sollen der Mannschaft neue Impulse bringen. Und die beiden Neuzugänge sind auch bitter nötig, denn Nabil Bentaleb und Abdul Rahman Baba spielen beim Afrika Cup und die Liste der Verletzten ist lang. Wir können uns folgende Aufstellung vorstellen, vorausgesetzt Coupo-Moting erhält die Freigabe:

  • Fährmann – Höwedes, Naldo, Nastasic – Schöpf, Geis, Kolasinac – Goretzka, M. Meyer – Choupo-Moting – G. Burgstaller
  • Baba (Afrika-Cup), Coke (Trainingsrückstand), Bentaleb (Afrika-Cup und 5. gelbe Karte), Tekpetey (Afrika-Cup), di Santo (Leistenoperation), Embolo (Sprunggelenk- und Wadenbeinbruch), Huntelaar (Außenbandanriss im Knie) fehlen

FC Ingolstadt 04: Die Taktik muss stimmen

Die Schanzer haben im Winter an ihrer Taktik gearbeitet. Laut Trainer Maik Walpurgis müssen seine Jungs taktisch breiter aufgestellt und variabler werden. Doch egal mit welcher Taktik gegen Schalke angetreten wird, zwei Spieler werden fehlen: Stürmer Moritz Hartmann und Verteidiger Marcel Tisserand können nicht zum Einsatz kommen. Großartige Neuverpflichtungen hat es für die Schanzer allerdings nicht gegeben. Momentan belegt Ingolstadt mit 12 Punkten den vorletzten Tabellenplatz und steht damit gewaltig unter Druck. Wir können uns für den kommenden Samstag folgende Aufstellung vorstellen:

  • Hansen – M. Matip, Roger, Bregerie – Hadergjonaj, Cohen, Morales, Suttner – P. Groß, Leckie – Lezcano
  • Tisserand (Afrika-Cup) und Hartmann (Muskelverhärtung) fehlen

Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X